Öffentlichkeitsarbeit

Neues aus der Chemie und der GDCh

Informationen und Kontakte

Pressemitteilungen und Social Media
Unser Pressedienst Chemie unterrichtet Tageszeitungen, Fachzeitschriften, Hörfunk, Fernsehen und Online-Medien über Aktuelles aus der Chemie. Wir informieren über unsere Tagungen und andere Veranstaltungen, veröffentlichen Stellungnahmen und Positionspapiere und berichten über weitere Aktivitäten der GDCh. 

Außerdem kommunizieren wir mit verschiedenen Zielgruppen über unsere Social Media-Kanäle facebook, Twitter, LinkedIn und Xing.

Unsere Broschüren und wissenschaftlichen Veröffentlichungen finden Sie auf der Seite Publikationen. Einen Überblick über alle Veröffentlichungen, also auch Publikationen unserer Fachgruppen, unsere Statistik der Chemiestudiengängen etc. finden Sie unter Downloads.

Presseservice
Wir veranstalten Pressegespräche anlässlich wichtiger Tagungen wie dem GDCh-Wissenschaftsforum Chemie. Für Hintergrund-Recherchen und Fragen von Journalistinnen und Journalisten bieten wir an, Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen zu vermitteln. Bitte beachten Sie aber, dass wir Anfragen in der Regel an unsere jeweiligen Fachgruppen weiterleiten, die nach Experten in ihren Reihen suchen. Es kann also etwas dauern, bis wir eine/n Ansprechpartner/in vermitteln können.

Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit
Neben unseren wissenschaftlichen Veranstaltungen für chemisches Fachpublikum organisieren wir immer wieder Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit. Dort stellen wir Themen mit Chemiebezug vor, die für die Gesellschaft interessant sind. Wir sind auf internationalen Messen und Kongressen im In- und Ausland ebenso vertreten, wie auf Veranstaltungen für Schüler/innen und Lehrer/innen. 

Reden, Statements und Positionspapiere der GDCh

Hier finden Sie Reden und Statements unserer Präsidenten und Vorstandsmitglieder, sowie alle von der GDCh herausgegebenen Positionspapiere.

Videos der GDCh

Auf diesen Seiten finden Sie einige Videos der GDCh. Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal Chemie ist...GDCh.

Hier geht es zu unseren Cartoons "Chemie ist"

Highlights der "Angewandten Chemie"

Die Angewandte Chemie ist eine der wichtigsten Fachzeitschriften der GDCh. Die wöchentlich erscheinende Zeitschrift steht im Citation Index - einem Maßstab für Lesehäufigkeit und Qualität der Artikel - weltweit an erster Stelle unter allen Chemie-Fachzeitschriften. Für forschende Chemiker gehört die "Angewandte" zur Pflichtlektüre. Die Pressemitteilungen der Angewandten Chemie finden Sie hier.

 ____________________________________________________________________________

Im Jahr 2017 haben wir das 150jährige Gründungsjubiläum unserer Vorgängerorganisation gefeiert, der deutschen Chemischen Gesellschaft, die 1867 in Berlin gegründet wurde. Alles rund ums Jubiläumsjahr finden Sie auf einer Sonderseite. Dort finden Sie auch die Bilder unseres Fotowettbewerbs.

____________________________________________________________________________

Social Media

zum Facebook-Auftritt der GDCh


Kontakt

Dr. Karin J. Schmitz
Leiterin GDCh-
Öffentlichkeitsarbeit
pr@gdch.de
Tel. 069/7917-493

Pressedienst Chemie

Wenn Sie in den E-Mail-Verteiler des Pressedienst Chemie aufgenommen werden möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an die GDCh-Öffentlichkeitsarbeit, pr@gdch.de

Informationsquellen für Journalisten

Der Informationsdienst Wissenschaft (idw) bietet eine Expertenvermittlung für Journalisten.

Das Science Media Center Germany stellt fundierte Dossiers mit Hintergrundinformationen und Expertenmeinungen zu aktuellen Wissenschaftsthemen zur Verfügung.

zuletzt geändert am: 01.08.2019 - 15:07 Uhr von K.J.Schmitz