Bücher und Broschüren

Bücher

Unendliche Weiten

Kreuz und quer durchs Chemie-Universum

Das Buch zum 150. Jubiläum: Eine vielseitige und überraschende Reise durch das Chemie-Universum: Welche Rolle spielt die Chemie in unserem Leben, wie kann die Chemie zur Lösung aktueller Probleme beitragen und wie muss sie sich dafür verändern?

Preis : 29,90 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2004 - Wirkungsstätte von Clemens Winkler in Freiberg

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Diese Broschüre zur Historischen Stätte der Chemie gibt einen Einblick in das Leben und die Forschung von Clemens Winkler. Er war von 1873 bis 1902 Professor für Anorganische und Analytische Chemie an der Bergakademie Freiberg, wo er u. a. 1886 das Element Germanium entdeckte.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2006 - Wirkungsstätte von Hans Meerwein in Marburg

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Hans Meerwein  (1879 - 1965) führte in der Historischen Stätte der Chemie 2006 grundlegende Arbeiten auf dem Gebiet der synthetischen und mechanistischen organischen Chemie durch. Erfahren Sie mehr über den Chemiker, nach dem noch heute zahlreiche reaktionen benannt sind.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2008 - Wirkungsstätte von Karl Ziegler in Mülheim/Ruhr

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Die Wirkungsstätte des Nobelpreisträgers Karl Ziegler in Mühlheim an der Ruhr wurde im Jahr 2008 als Historische Stätte der Chemie ausgezeichnet. Karl Ziegler war 1946 Mitbegründer und bis 1951 erster Präsident der GDCh.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2009 - Wirkungsstätte von Ernst Beckmann in Leipzig

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Im Jahr 2009 würdigte die GDCh den Gebäudekomplex Brüderstraße 34 in Leipzig als Historische Stätte der Chemie. Die Broschüre erzählt vom Leben und Wirken von Ernst Beckmann und Wilhelm Ostwald, die sich um die Chemie und darüber hinaus verdient gemacht haben.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2010 - Industrie- und Filmmuseum Wolfen

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Filme und Chemie - wieso diese Begriffe eng miteinander verbunden sind erfahren Sie in der Broschüre zur im Jahr 2010 von der GDCh ausgezeichneten Historischen Stätte, die Mitte der 20er-Jahre Europas größte Filmfabrik war.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2011 - Wirkungsstätte von Robert Bunsen in Heidelberg

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Den nach Robert W. Bunsen benannten Bunsenbrenner kennen nicht nur Chemiker und Chemikerinnen, sondern auch viele andere Menschen. Doch Bunsen verdankt die Gesellschaft noch mehr. Erfahren Sie Details zum Leben und Wirken in dieser Broschüre über die Historische Stätte der Chemie des Jahres 2011.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2012 - Ehemalige Salicylsäure-Fabrik Dr. F. v. Heyden in Radebeul

Broschüre Historische Stätte der Chemie

In dieser im Jahr 2012 von der GDCh ausgezeichneten Historischen Stätte der Chemie wirkten gleich mehrere Chemiker, die dort wichtige Erfindungen machten und diese chemisch-technisch umsetzten. Erfahren Sie mehr in dieser Broschüre.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2013 - Chemisches Laboratorium Fresenius Wiesbaden

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Die zwölfte Historische Stätte der Chemie ist das Chemische Laboratorium Fresenius in Wiesbaden. Die Auszeichnung und die Broschüre würdigen die Anfänge der Analytischen Chemie und das leben von Carl Remegius Fresenius.

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

2013 - Dr. Otto Roelen und das Werk Ruhrchemie in Oberhausen

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Erfahren Sie in dieser Broschüre mehr über Otto Roelen, die Entdeckung der Oxo-Synthese und seine Wirkungsstätte, die seit 2013 zu den Historischen Stätten der Chemie der GDCh gehört..

Preis : 0,00 EUR

(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) weitere Details

Versandkosten

  • 4,- EUR inkl. MwSt. innerhalb Deutschlands.
  • Ab 20,- EUR  Bestellwert entfallen die Versandkosten.

Hinweise zur Bestellung

Wir tun alles, damit unsere Waren unversehrt bei Ihnen ankommen. Sollten Sie trotzdem einen schadhaften Artikel erhalten haben, so senden Sie diesen bitte an uns zurück. Wir liefern Ihnen schnellstmöglich Ersatz dafür.

Kontakt

Dr. Maximilian Bräutigam
Tel.: +49 69 7917-330

zuletzt geändert am: 04.06.2021 14:59 Uhr von