Newsletter vom 23.02.2012

Liebe Leserinnen und Leser,
Ehrungen haben immer Saison. Im Newsletter lesen Sie, wo Sie sich für einen Preis bewerben können, wie Sie andere für eine Auszeichnung vorschlagen und welcher Chemiker gerade das Bundesverdienstkreuz erhielt. Falls Sie dafür noch etwas wachsen wollen, bieten sich die Termine zur Fortbildung und zum Netzwerken an.

Viel Erfolg wünscht Ihnen
Ihr Wolfram Koch

PS: Bei den ersten Schritten zum Erfolg unterstützt Sie der GDCh-Karriereservice.

Newsletter-Team

+49 69 7917 - 462

Stefanie Schehlmann

newsletter@gdch.de

Im Newsletter lesen Sie heute:

Helmut Schwarz ehren

Messemagazin lesen

Besten Beitrag anerkennen

Für nachhaltige Chemie bewerben

Schüler empfehlen

Für Dechema-Preis vorschlagen

Online weiterbilden

Veranstaltungen nutzen

Das Bundesverdienstkreuz

erhielt der Präsident der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, Helmut Schwarz. Den Professor für organische Chemie an der TU Berlin ehrte die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, für seine Verdienste um den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Deutschland. Der Otto-Hahn-Preisträger erhielt die erste GDCh-Auszeichnug bereits im Jahr 1978. Eine Liste seiner internationalen Auszeichnungen und weitere Informationen zu Helmut Schwarz stehen hier.

Analytica Pro

heißt das offizielle Messemagazin zur Fachmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie Analytica im April in München. Erstellt von den Nachrichten aus der Chemie und der Wissenschaftsjournalistin Uta Neubauer, herausgegeben von der GDCh und der Messe München bietet das Magazin Analytiktrends, alles rund um die Analytica Conference, Hallenplan und Ausstellerliste. Das Magazin liegt der Märzausgabe der Nachrichten aus der Chemie bei. Das Programm der Analytica Conference finden Sie hier.

Der Analytical and Bioanalytical Chemistry Best Paper Award 2011

ging an die Gießener GDCh-Mitglieder Andreas Römpp und Sabine Günther. Die Springer-Fachzeitschrift Analytical and Bioanalytical Chemistry (ABC) vergab den Preis für einen ABC-Beitrag über bildgebende Massenspektrometrie. Mehr über Preis und Preisträger erfahren Sie hier.

Der zweite European Sustainable Chemistry Award

wird während des 4th EuCheMS Chemistry Congress, vom 26. bis zum 30. August in Prag, verliehen. Der erste Gewinner vor zwei Jahren war Professor Matthias Beller vom Leibniz-Institut für Katalyse, Rostock. Einzelne oder Teams von bis zu drei Personen bewerben sich noch bis zum 1. März  hier.

Einen naturwissenschaftlichen Schülercampus,

den einwöchigen Sommerkurs für Oberstufenschülerinnen und -schüler aus ganz Deutschland, gibt es vom 1. bis 7. Juli an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Empfehlen Sie als Lehrer Ihre Schüler bis zum 7. April hier.

Für den Dechema-Preis

der Max-Buchner-Forschungsstiftung sind Vorschläge noch bis zum 13. April einzureichen. Der Preis fördert die Entwicklung des chemischen Apparatewesens, der chemischen Technik und Biotechnologie. Mehr erfahren Sie hier.

Ein Webinar

zu Single-Use-Techniken bietet die Dechema-Webseite. Diese Methoden erleichtern die sterile biopharmazeutische Produktion. Experten informieren Sie online über Projektierung und Qualifizierung der Technik. Für das kostenlose Webinar am 8. März melden Sie sich hier an.

Termine

8. und 9. März, Mainz
„Strahlenschutz - Ein Jahr nach Fukushima", Symposium des
Deutsch-Schweizerischer Fachverbands für Strahlenschutz und der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

28. März, Frankfurt am Main
Ausgewählte Kapitel aus dem gewerblichen Rechtsschutz, Kursleitung: Dr. rer. nat. Nicolai von Füner

2. bis 4. April, Frankfurt am Main
NMR-Spektrenauswertung, Kursleitung: PD Dr. Reinhard Meusinger

17. und 18. April, Neu-Ulm
Kapillargaschromatographie: Optimierung und spezielle Problemlösungen, Kursleitung: Prof. Dr. Thomas Welsch

17. bis 19. April, München
Analytica Conference

23. und 24. April, Frankfurt am Main
Strategisches Management, Kursleitung: Prof. Dr. Frank Blümel

23. und 24. April, Frankfurt am Main
Anorganische Leuchtstoffe, Kursleitung: Prof. Dr. Thomas Jüstel

27. April, Frankfurt am Main
Individuell Bewerben, Seminarleitung: Doris Brenner

9. bis 11. Mai, Bad Dürkheim
4. Jahrestreffen der Seniorexperten Chemie

11. Mai, Frankfurt am Main
Erfolgreich im Vorstellungsgespräch, Seminarleitung: Doris Brenner

Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. (GDCh, German Chemical Society)
Anschrift: Varrentrappstr. 40-42, D-60486 Frankfurt
Website: www.gdch.de, E-Mail-Adresse: newsletter@gdch.de, Tel. +49 69 7917-462
Geschäftsführer: Professor Dr. Wolfram Koch
Registernummer beim Vereinsregister: VR 4453, Registergericht Frankfurt am Main