Newsletter vom 15.01.2015

Newsletter vom 15.01.2015

   
 hier 
 
 header ueberschrift 
15.01.2015
Newsletter
 
 
 header bild 
 

Liebe Leserinnen und Leser,

ein neues Jahr, ein frisches Layout: Der Newsletter der Nachrichten aus der Chemie informiert Sie wie gewohnt über Aktuelles aus der chemischen Wissenschafts- und Wirtschaftswelt. Dabei geht es von A wie Anorganik bis Z wie Zeitschrift und von den Grundlagen der Chemie über die Forschung bis in die Anwendung. Und es gibt sogar ein iPad zu gewinnen.

Viel Erfolg wünscht Ihnen
Ihr Wolfram Koch

PS: 3sat berichtet heute um 20.15 Uhr in "Umweltgifte und Lobbyismus", wie die Wissenschaft politisch und wirtschaftlich instrumentalisiert wird.

Newsletter-Team

+49 69 7917 - 462

Stefanie Schehlmann

newsletter@gdch.de

 

 

       

Im Newsletter lesen Sie heute:

 
skyscraper
 
 

Nachrichten lesen

Anorganisch-technische Chemie diskutieren

Über Chemieparks informieren

Innovation lernen

Mit Newslettern gewinnen

Veranstaltungen nutzen

   
     

Die Nachrichten aus der Chemie

  

gibt es jetzt ab dem Jahrgang 2012 auch als E-Paper zum Blättern. GDCh-Mitglieder nutzen es hier.

   
   

Anorganisch-technische Chemie

 

liefert die Themen für die gleichnamige Diskussionstagung am 19. und 20. Februar im Dechema-Haus in Frankfurt: Im Plenarvortrag spricht Professor Stuart Parkin, Träger des 2014-Millennium-Technologiepreises, vom Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik Halle über Spintronics. Zu den weiteren Tagungsthemen gehören 3-D-Druck, Katalyse und Phosphor. Das Programm steht hier.

     
 

"Chemie- und Industrieparks",

   

die 15. Euroforum-Jahrestagung am 19. und 20. März in Köln, liefert Marketingstrategien fürs In- und Ausland, zeigt die Stärken des deutschen Standorts und gibt Beispiele für Energieeffizienz, Anlagen- und Datensicherheit. Diskutieren Sie über die Schiefergasförderung in Nordamerika, neue Produktionskapazitäten im Nahen Osten und das Wachstum der chemischen Industrie in China. Lernen Sie Fachkollegen kennen und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Zur Anmeldung geht es hier.

     
 

Mit Innovation zur Reaktion

   

geht es am 22. Januar in München. Beim zweiten interaktiven „Techemistry“-Event erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam Strategien für Innovationen in der Chemiebranche. Die Teilnahme ist kostenlos. Details dazu stehen hier.

     
 

ChemistryViews,

   

das Online-Magazin des Verbunds europäischer Chemiegesellschaften ChemPubSoc Europe, startet das neue Jahr mit der Chance, ein iPad zu gewinnen. Der Verlag Wiley-VCH verlost es unter allen, die sich im Januar für den Newsletter registrieren. Tun Sie es hier.

     

Termine

2. bis 4. März, Regensburg
Chemiedozententagung 2015

9. März, Idstein
Tenside: Grundlagen, Kursleitung: Prof. Dr. Thomas Peter Knepper

9. bis 11. März, Aachen
Kolloidchemie, Kursleitung: Prof. Dr. Walter Richtering

10. bis 12. März, Berlin
Prozess-Spektroskopie, Kursleitung: Dr. Michael Maiwald

12. März, Münster
Moderne HPLC-MS/MS-Methoden in der Lebensmittel- und Futtermittelanalytik, Kursleitung: Prof. Dr. Hans-Ulrich Humpf

17. bis 19. März 2015, Konstanz
Klassische und nicht-klassische Kristallisation, Kursleitung: Prof. Dr. Helmut Cölfen

  
 Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. (GDCh, German Chemical Society)
Anschrift: Varrentrappstr. 40-42, D-60486 Frankfurt
Website: www.gdch.de, E-Mail-Adresse: newsletter@gdch.de, Tel. +49 69 7917-462
Geschäftsführer: Professor Dr. Wolfram Koch
Registernummer beim Vereinsregister: VR 4453, Registergericht Frankfurt am Main

zuletzt geändert am: 15.01.2015 - 07:16 Uhr von S.Schehlmann