Newsletter vom 09.02.2017

Newsletter vom 09.02.2017

Der Newsletter informiert Sie über Aktuelles aus der chemischen Wissenschafts- und Wirtschaftswelt.

header ueberschrift
09.02.2017
Newsletter
header bild
 

Liebe Leserinnen und Leser,

manche gestalten eine Zeitschrift, andere ein Wissenschaftsjahr, und wieder andere entwickeln Wirkstoffe. Dabei entscheidend ist, sich mitzuteilen und mit anderen zusammen zu arbeiten, damit möglichst viele die Produkte dann auch nutzen können. Wir brauchen also Wissenschaftlerinnen in der Forschung ebenso wie Mitarbeiter in der Produktion und Managerinnen in der Wirtschaft. Mit dem GDCh-Newsletter aus der Nachrichtenredaktion gewinnen Sie auf jeden Fall.

Viel Erfolg wünscht Ihnen
Ihr Wolfram Koch

PS: Chemiker im öffentlichen Dienst berichten aus ihrer Arbeit und gestalten in diesem Jahr die aktuelle Wochenschau.

 
 

Newsletter-Team

 
 

+49 69 7917 – 462

 
 

Stefanie Schehlmann

 
 

newsletter@gdch.de

 
 

 

 
             
 

Im Newsletter lesen Sie heute:

 
     
 

Gründen und gewinnen
Lesen und managen
Screenen und entwickeln
Kochen und genießen
Sich informieren
Veranstaltungen nutzen

 
   

         
   

Um den Achema-Gründerpreis

 
     
 

bewerben sich Wissenschaftler, künftige Gründer und Inhaber von Start-ups. Die Finalisten treten auf der ACHEMA 2018 auf, und die besten drei erhalten je ein Preisgeld von 10.000 Euro. Reichen Sie Ihre Ideenskizzen aus Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnik bis zum 31. März hier ein.

 

         
   

Das Journal of Business Chemistry

 
     
 

geben seit vergangenem Jahr die Professoren Jens Leker und Hannes Utikal heraus. Die Online-Zeitschrift zum Management in der Chemieindustrie ist hier kostenfrei zu lesen.

 
         
   

Mit DNA-kodierten chemischen Bibliotheken

 
     
 

selektieren Wissenschaftler Moleküle, ohne auf Hochdurchsatz-Screening-Zentren zugreifen zu müssen. Ein allgemeiner Zugang zu DNA-kodierten Bibliotheken würde die Wirkstoffentwicklung verbessern, meinen die Professoren Richard A. Lerner und Sydney Brenner vom Scripps Research Institute in ihrem Editorial in der Angewandten Chemie, Heft 5, hier.

 

         
   

Das Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane

 
     
 

will den öffentlichen Dialog über die vielfältigen Aspekte der Meeresforschung fördern. Dazu haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Initiative Wissenschaft im Dialog einen Rezeptwettbewerb gestartet. Kochbegeisterte erhalten ihr Teilnahmeformular bis zum 14. April hier.

 
         
   

Im ChemistryViews-Newsletter

 
     
lesen Sie diesen Monat, wie sich Stroh zu Elektrizität machen lässt, wie ein Tattoo entsteht und was junge Chemiker von einem Netzwerk erwarten. Mehr erfahren Sie hier.
         
 

Termine

 
 

16. und 17. März, Berlin
Bauchemie und Wasserqualität, Symposium

21. März, Bremen
Anwendertraining in der Thermoanalyse, Kursleitung: Prof. Dr. Anne Staubitz

21. bis 23. März, Konstanz
Klassische und nicht-klassische Kristallisation, Kursleitung: Prof. Dr. Helmut Cölfen

27. bis 30. März, Frankfurt am Main
NMR-Spektrenauswertung, Kursleitung: Prof. Dr. Reinhard Meusinger

28. März, Frankfurt am Main
Charakterisierung von Polymeren und Biopolymeren mittels Größenausschluss-Chromatographie GPC/SEC/GFC, Kursleitung: Dr. Wolfgang Radke

28. bis 31. März, Frankfurt am Main
Grundlagen der Organischen Chemie für Mitarbeiter aus Produktion und Technik, Kursleitung: Dr. Jörg Fohrer

3. bis 6. April, Tübingen
ANAKON 2017, Konferenz für analytische Chemie

4. und 5. April, Frankfurt am Main
18. Handelsblatt Jahrestagung Chemie

22. bis 24. Mai, Donaueschingen
Wasser 2017, Jahrestagung der  Wasserchemischen Gesellschaft - Fachgruppe in der GDCh

 
Facebook  Twitter  Xing-Gruppe der GDCh  Website
 

Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. (GDCh)
Varrentrappstraße 40-42
60486 Frankfurt

Website: www.GDCh.de
E-Mail: newsletter@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-462

Geschäftsführer: Professor Dr. Wolfram Koch
Registernummer beim Vereinsregister: VR 4453
Registergericht Frankfurt am Main

 

 

 

zuletzt geändert am: 09.02.2017 - 07:32 Uhr von S.Schehlmann