Newsletter vom 06.09.2012

Newsletter vom 06.09.2012

Liebe Leserinnen und Leser,

Wirtschaftschemiker, Professoren, Lehrer und Forscher - die Vielfalt der GDCh-Mitglieder spiegelt sich im GDCh-Newsletter ebenso wie in den Nachrichten aus der Chemie. Während Sie hier kurze Streiflichter finden, erhalten Sie dort weitergehende Informationen. In jedem Fall informieren wir Sie von Aufbereitung bis Zukunftsprojekt und von Polyhalogeniden bis Europapolitik.

Viel Freude beim Forschen wünscht Ihnen
Ihr Wolfram Koch

PS: Die Nachrichten aus der Chemie zeigen in der aktuellen Ausgabe 60 Jahre Blaue Blätter.

Newsletter-Team

+49 69 7917 - 462

Stefanie Schehlmann

newsletter@gdch.de

 



Im Newsletter lesen Sie heute:

Wie es wirtschaftlich weitergeht

Wen die GDCh demnächst ehrt

Wen Sie zur Ehrung benennen können

Was Schüler sammeln

Welche Forschung sich fördern lässt

Wann Chemiker sich fortbilden und tagen

Perspektiven der Chemieindustrie 2025

bietet die GDCh-Sektion "Vereinigung für Chemie und Wirtschaft” am 10. Oktober in Essen. Die Konferenz zeigt, wie die Chemie in den kommenden Jahren in Deutschland und Europa ihre industrielle Rolle gestalten und ausdehnen kann. Dafür sind strategische Weichenstellungen nötig und kritische Erfolgselemente zu entwickeln. Registrieren Sie sich bis zum 1. Oktober hier.

Die Festsitzung der GDCh

während der 127. Versammlung der "GDNÄ - Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte" in Göttingen beginnt am 17. September um 9.00 Uhr. Professor Ekkehard Winterfeldt, Hannover, und Professor Gunter Fischer, Halle, werden an diesem Tag GDCh-Ehrenmitglieder. Professor Walter Thiel, Mülheim, erhält die Liebig-Denkmünze, und Stiftungspreise gehen an Dr. Anke Roth, New Haven/CT, USA, Dr. Marco Schmidt, Cambrigde/UK und Dr. Leonid Ionov, Dresden. Mehr über die Preisträger erfahren Sie hier.

Nominieren Sie Chemiker

bis zum 15. Oktober für GDCh-Preise, die für die Verleihung im kommenden Jahr ausgeschrieben sind. Die Preise sind mit jeweils 7500 Euro dotiert und oft mit einer Medaille ausgestattet. Verliehen werden sie bei der Chemiedozententagung in Berlin, beim GDCh-Wissenschaftsforum Chemie in Darmstadt und beim Deutschen Lebensmittelchemikertag. Für welche Preise Sie Ihre Kandidaten vorschlagen, lesen Sie hier.

Die Rohstoffexpedition

ist gestartet. "Entdecke, was in einem Handy steckt" lautet das Motto der bundesweiten Sammelaktion an Schulen. Lern- und Arbeitsmaterial sowie eine Handy-Sammelbox zum "Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde" erhalten Lehrer hier.

Forschungsstipendien

der Max-Buchner-Forschungsstiftung sind bis zum 25. September zu beantragen. Die Stiftung fördert Forschung zu chemischer Technik, Verfahrens- und Biotechnik. Hohe Priorität erhalten Anträge von Jüngeren und Anträge mit interdisziplinärem Charakter. Weiteres steht hier.

Termine

23. bis 26. September, Krakau
10th Euro Fed Lipid Congress

24. bis 26. September, Berlin
Wasserbeurteilung und Wasseraufbereitung, Kursleitung: Prof. Dr.-Ing. Martin Jekel

24. bis 28. September, Bielefeld
Einführung in die massenspektrometrische Mess- und Interpretationstechnik, Kursleitung: Prof. Dr. Dietmar Kuck

24. bis 28. September, Bonn
Einführung in die Medizinische Chemie, Kursleitung: Prof. Dr. Michael Wiese

25. und 26. September, Saarbrücken
Chemische Nanotechnologien mit Anwendungen in Technik und Bio/Life Sciences, Kursleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Veith

25. bis 27. September, Reutlingen
Hyperspectral Imaging – Chemical Imaging, Kursleitung: Prof. Dr. Rudolf W. Kessler

29. September
Science on Stage - The European Platform for Science Teachers

15. und 16. November, Potsdam
ASIIN-Jahrestagung „Hochschule und Arbeitswelt - Der Nutzen der Akkreditierung für die Berufspraxis“

Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. (GDCh, German Chemical Society)
Anschrift: Varrentrappstr. 40-42, D-60486 Frankfurt
Website: www.gdch.de, E-Mail-Adresse: newsletter@gdch.de, Tel. +49 69 7917-462
Geschäftsführer: Professor Dr. Wolfram Koch
Registernummer beim Vereinsregister: VR 4453, Registergericht Frankfurt am Main

zuletzt geändert am: 24.11.2017 - 10:09 Uhr von Webmaster