Newsletter vom 01.12.2016

Newsletter vom 01.12.2016

Der Newsletter informiert Sie über Aktuelles aus der chemischen Wissenschafts- und Wirtschaftswelt.

header ueberschrift
01.12.2016
Newsletter
header bild
 

Liebe Leserinnen und Leser,

vor einem Jahr gründete sich die Untergruppe „JuWiChem – Junge WirtschaftschemikerInnen“ der GDCh-Vereinigung für Chemie und Wirtschaft. Sie bildet ein nationales Netzwerk für Studenten und junge Absolventen. Die chemische Industrie international vernetzen will die erste Konferenz European Chemistry Partnering, über die dieser GDCh-Newsletter berichtet. Zudem erfahren Sie, wie Sie einen Nachwuchswissenschaftler als Preisträger vorschlagen, Ihre Lieblingspublikation benennen und freien Online-Zugang zu Zeitschriften erhalten.

Viel Erfolg wünscht Ihnen
Ihr Wolfram Koch

PS: Iupac hat die Namen und Symbole der Elemente 113, 115, 117 und 118 bestätigt: Nihonium Nh, Moscovium Mc, Tennessine Ts und Oganesson Og.

 
 

Newsletter-Team

 
 

+49 69 7917 – 462

 
 

Stefanie Schehlmann

 
 

newsletter@gdch.de

 
 

 

 
             
 

Im Newsletter lesen Sie heute:

 
     
 

Industrie verbinden
Nachwuchs fördern
Veröffentlichungen bewerten
Über Photochemie lesen
Links teilen
Veranstaltungen nutzen

 
   

         
   

Das Netzwerktreffen für die chemische Industrie

 
     
 

ist das 1st European Chemistry Partnering am 16. Februar in Frankfurt am Main. Die GDCh unterstützt diese Konferenz der BCNP Consultants. Sie bietet Akteuren der Chemie, ihrer Anwenderbranchen und Impulsgeber Vorträge, Diskussionen, Investoren-Pitches und Partnering-Gespräche sowie Ausstellungsstände. Medienpartner sind die Nachrichten aus der Chemie. Infomieren Sie sich hier.

 

         
   

Den Friedmund-Neumann-Preis

 
     
 

vergibt die Schering-Stiftung an Nachwuchswissenschaftler in der humanbiologischen, organisch-chemischen oder humanmedizinischen Grundlagenforschung. Er ist mit 10.000 Euro dotiert. Vorschlagsdeadline ist der 20. Januar. Informationen zum Vorschlagsverfahren finden Sie hier.

 
         
   

Lernen, lehren, lieben Sie

 
     
Chemie? Egal, ob Student, Industriechemiker oder Professor: In diesem Jahr haben Sie erstmals Gelegenheit, den Nachrichten aus der Chemie Ihre Veröffentlichung des Jahres zu verraten. Was hat Sie in diesem Jahr am meisten überrascht, fasziniert, begeistert? Machen Sie bis zum 31. Dezember hier bei der Umfrage mit.

         
   

In ChemPhotoChem,

 
     
 

der neuesten Zeitschrift in der ChemPubSoc-Europe-Familie, sind die ersten Artikel online und bis Jahresende frei verfügbar. Abonnenten der Angewandten Chemie haben noch die kommenden zwei Jahre freien Zugang, andere können sich dafür registrieren. ChemPhotoChem ist eine GDCh-Zeitschrift – unterstützten Sie diese, indem Sie Manuskripte einreichen.

 
         
   

Die Content-Sharing-Initiative

 
     
SharedIt von Springer Nature steht jetzt für Analytical and Bioanalytical Chemistry (ABC) zur Verfügung. Mit SharedIt erhalten Autoren und Abonnenten Links zu einer frei zugänglichen Leseversion von Originalforschungsartikeln. Wie es funktioniert, steht hier.
     
 –  –  – ANZEIGE  –  –  –

Haptic is Huafeng’s

 
     
 

innovative 3D additive coating technology revolutionizing the supply chains of sportwear. Haptic is usually applied on polyester or nylon textile materials and can be used for footwear, apparel and accessories applications. Haptic allows attractive colors, exciting touch and 3D multi-level designs.  Soft & comfortable products are the result of this sewing-free technology. Additive manufacturing without cutting loss and fully water based chemistry leads to maximum sustainability.
Get in TOUCH to FEEL what Haptic can offer to your business; or contact thomas.schmidt@huafeng-cn.com.

 
   Logo Haptic
         
 

Termine

 
 

7. und 8. Dezember, Frankfurt am Main
GMP-Intensivtraining: Hintergründe und Essentials der GMP (Gute Herstellungspraxis) auf deutscher, europäischer und amerikanischer Ebene - mit Praxisteil, Kursleitung: Dipl.-Ing. Jürgen Ortlepp

7. und 8. Dezember, Münster
7. NRW Nano-Konferenz

1. Februar, Frankfurt am Main
Die Qualitätssysteme GMP (Gute Herstellungspraxis) und GLP (Gute Laborpraxis) im Überblick – ein Leitfaden der Guten Praxis, Kursleitung: Dr.-Ing. Barbara Pohl

7. Februar, Frankfurt am Main
Methodenvalidierungen in der Analytischen Chemie unter Berücksichtigung verschiedener QS-Systeme, Kursleitung: Dr.-Ing. Barbara Pohl

12. bis 15. Februar, Bern
Frontiers in Medicinal Chemistry, Tagung der GDCh-Fachgruppe medizinische Chemie

13. bis 15. Februar, Rheinbach (bei Bonn)
GLP-Intensivtraining mit QS-Übungsaufgaben: Methodenvalidierung und Gerätequalifizierung unter GLP (Gute Laborpraxis) - mit Praxisteil, Kursleitung: Prof. Dr. Jürgen Pomp

21. und 22. Februar, Frankfurt am Main
Theorie und Praxis erfolgreicher Führung, Kursleitung: Dipl.-Psych. Dipl.-Kfm. Andreas Ploch

13. bis 15. März, Marburg
Chemiedozententagung 2017

 
Facebook  Twitter  Xing-Gruppe der GDCh  Website
 

Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. (GDCh)
Varrentrappstraße 40-42
60486 Frankfurt

Website: www.GDCh.de
E-Mail: newsletter@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-462

Geschäftsführer: Professor Dr. Wolfram Koch
Registernummer beim Vereinsregister: VR 4453
Registergericht Frankfurt am Main

 
 

 

 

zuletzt geändert am: 01.12.2016 - 06:57 Uhr von S.Schehlmann