Stipendien

Stipendien

Teilstipendien für die 20. Vortragstagung für Anorganische Chemie 2020 (29.09.-02.10./ Köln)

Die Wöhler-Vereinigung für Anorganische Chemie – Fachgruppe in der GDCh – schreibt zehn Teilstipendien bis maximal EUR 150,- für die aktive Teilnahme (Kurzvortrag oder Poster) von Nachwuchswissenschaftlern (Diplom-, Masterarbeit / Promotion) an der 20. Vortragstagung für Anorganische Chemie, die vom 29.09. bis 02.10.2020 in Köln stattfindet, aus. 

Voraussetzung für die Förderung ist die Mitgliedschaft in der Fachgruppe.

Der vollständige Antrag soll folgende Dokumente enthalten:

•    kurzes Anschreiben - maximal 1 Seite - mit folgenden Angaben:

       -    Schätzung der Reise- und Unterkunftskosten
       -    Angabe der Tagungsgebühr
       -    Auflistung anderweitig beantragter oder bereits bewilligter finanzieller Zuschüsse

•    vollständig ausgefülltes Antragsformular
•    Abstract des Tagungsbeitrags
•    Nachweis über die Annahme des Posters oder Vortrags

Antragsformular

Alle Anträge werden von einem Gremium bestehend aus den Mitgliedern des Wöhler-Vorstands begutachtet. 

Vollständige Anträge können mit dem Betreff „Tagungsstipendium Wöhler-Vereinigung“ bis spätestens 06.09.20 per E-Mail an n.buerger@gdch.de, eingereicht werden. 

Das Stipendium wird nach der Veranstaltung über die GDCh-Geschäftsstelle ausgezahlt, sobald eine Teilnahmebestätigung nachgereicht wird.

zuletzt geändert am: 27.02.2020 08:38 Uhr von N.Bürger