Kurz Vorgestellt

Mitt Umweltchem Ökotox

Selbstdarstellungen von Institutionen und Einrichtungen sowie Zeitschriften mit Bezug zur Umweltchemie und Ökotoxikologie

Berücksichtigt wurden alle Beiträge zur Rubrik "Kurz vorgestellt" der Mitt Umweltchem Ökotox ab Heft 1/2002. Geordnet nach Namen der Institute, Verbände bzw. Zeitschriften

[ A ]   [ B ]   [ C ]  [ D ]  [ E ]  [ F ]  [ G ]  [ H ]  [ I ]  [ J ]   [ K ]  [ L ]  [ M ]  [ N ]  [ O, P, Q ]    [ R ]  [ S ]  [ T ]  [ U ]  [ V ]  [ W ]  [ X, Y, Z]   

A

Abfall- und Ressourcenmanagement am Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement der Universität Gießen Mitt Umweltchem Ökotox 3/09
Abwasserwirtschaft der Technischen Universität Darmstadt Mitt Umweltchem Ökotox 4/18
Acta Hydrochemica et Hydrobiologica Mitt Umweltchem Ökotox 1/03
Analytical and Bioanalytical Chemistry Mitt Umweltchem Ökotox 2/03
Analytik Jena AG - Erfindungen für Entdecker Mitt Umweltchem Ökotox 3/04
"Analytik im Gesundheitlichen Verbraucherschutz", Arbeitskreis Prof. Dr. Manfred Grote, Uni Paderborn Mitt Umweltchem Ökotox 3/09
Analytische Chemie und Instrumentelle Analytik im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Fachhochschule Lübeck Mitt Umweltchem Ökotox 3/10
Analytische Chemie, Fakultät Angewandte Chemie,
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Mitt Umweltchem Ökotox 2/18
Analytische Forschungsgruppe am Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft der Technischen Universität München Mitt Umweltchem Ökotox 3/12

Analytische Forschungsinstitut für Non-Target Screening GmbH

Mitt Umweltchem Ökotox 3/18

Analytisches Laboratorium Luhnstedt Mitt Umweltchem Ökotox 2/08
Aquatic Toxicology Mitt Umweltchem Ökotox 2/05
Aquatische Systembiologie, Lehrstuhl TU München Mitt Umweltchem Ökotox 1/16
Arbeitsgruppe Düring am Institut für Bodenkunde und Bodenerhaltung der Justus-Liebig-Universität Gießen Mitt Umweltchem Ökotox 4/12
Arbeitsgruppe "Epidemiologie des Umwelteinflusses bei Alterungsprozessen", IUF Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung gGmbH, Düsseldorf Mitt Umweltchem Ökotox 2/14
Arbeitsgruppe Schadstoffhydrologie am Lehrstuhl für Hydrologie der Universität Bayreuth Mitt Umweltchem Ökotox 2/10
Atmosphärische Chemie, Juniorprofessur an der Universität Bayreuth Mitt Umweltchem Ökotox 1/12

Nach oben

B

BASF "Analytische Feuerwehr"Mitt Umweltchem Ökotox 1/04
Bauhaus-Institut für zukunftsweisende Infrastruktursysteme (b.is)Mitt Umweltchem Ökotox 3/14
Bayer AG Leverkusen - Umweltanalytik bei der ...Mitt Umweltchem Ökotox 3/03
Bayreuth, Universität Juniorprofessur UmweltgeochemieMitt Umweltchem Ökotox 1/10
Bayreuther Institut für Umweltforschung − Ökometric GmbHMitt Umweltchem Ökotox 1/06
Bayreuther Geoökologie: Umweltchemie und Ökotoxikologie Mitt Umweltchem Ökotox 4/02
BBK − Bundesverband Biogene und Regenerative Kraft- und Treibstoffe e.V. Mitt Umweltchem Ökotox 1/06
New Journal: Biofuels, Bioproducts and BiorefiningMitt Umweltchem Ökotox 1/07
Bundeanstalt für Gewässerkunde KoblenzMitt Umweltchem Ökotox 1/09
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin mit dem Nationalen Referenzlabor für Dioxine und PCBMitt Umweltchem Ökotox 4/10

Nach oben

C

Chemie und Umweltanalytik, Lehrstuhl an der Hochschule Weihenstephan- TroisdorfMitt Umweltchem Ökotox 4/09
Chemistry & Biodiversity - Chemistry Probing NatureMitt Umweltchem Ökotox 3/04
Chemosphere, An international journal designed for rapid publicationMitt Umweltchem Ökotox 4/03
Chemisches Labor Dr. Wirts & PartnerMitt Umweltchem Ökotox 4/02
Chemistry & Biodiversity - Chemistry Probing NatureMitt Umweltchem Ökotox 3/04
Chemosphere, An international journal designed for rapid publicationMitt Umweltchem Ökotox 4/03
Clausthaler Umwelttechnik-Institut (CUTEC)Mitt Umweltchem Ökotox 4/03
CLEAN – Soil, Air, Water: Neue Zeitschrift bei Wiley-VCHMitt Umweltchem Ökotox 1/07

Nach oben

D

DECHEMA e.V. und "Nachhaltigkeit mit Chemie"Mitt Umweltchem Ökotox 1/02
Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) "Nachhaltigkeit in der Chemie"Mitt Umweltchem Ökotox 2/02
DIALOGIK und ZIRN

Mitt Umweltchem Ökotox 3/05

Dr. U.-Noack-Laboratorien Mitt Umweltchem Ökotox 2/05
Dr. Wirts & Partner, Chemisches Labor

Mitt Umweltchem Ökotox 4/02

Nach oben

E

Eawag - Abteilung Umweltchemie des Wasserforschungsinstituts des ETH-Bereichs in der SchweizMitt Umweltchem Ökotox 1/07
ecotox consultMitt Umweltchem Ökotox 4/16
Ecotoxicology and Environmental SafetyMitt Umweltchem Ökotox 4/04
ECT Oekotoxikologie GmbH

Mitt Umweltchem Ökotox 2/11

Elsevier Book Series: Developments in Environmental ScienceMitt Umweltchem Ökotox 1/06
Environmental Toxicology and Chemistry (ET&C)

Mitt Umweltchem Ökotox 3/02

Environment International - A Journal of Environmental Science, Risk & Health Mitt Umweltchem Ökotox 2/06
EnviroTex GmbH - Entwicklung von EHS SystemenMitt Umweltchem Ökotox 3/02
ESSENCE - an essential player in European Higher Education Environmental Programmes Mitt Umweltchem Ökotox 4/02
Eurofins I GfAMitt Umweltchem Ökotox 3/05
Eurofins - Dr. Specht und PartnerMitt Umweltchem Ökotox 2/04

Nach oben

F

Fachhochschule Lübeck, Analytische Chemie und Instrumentelle Analytik im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften Mitt Umweltchem Ökotox 3/10
Fachhochschule Münster, Labor für Biochemie und Nachhaltige Chemie Mitt Umweltchem Ökotox 2/19
FFB - Fresenius Environmental Bulletin Mitt Umweltchem Ökotox 2/02
FoBiG - Forschungs- und Beratungsinstitut Gefahrstoffe GmbH Mitt Umweltchem Ökotox 2/07
Forschungsgruppe „Wassertechnologie – Kavitation – Nachwachsende Rohstoffe“, Universität Jena Mitt Umweltchem Ökotox 4/17
Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie - ICT Mitt Umweltchem Ökotox 1/05
Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM Mitt Umweltchem Ökotox 4/12

Funktionelle Aquatische Ökotoxikologie (Arbeitsgruppe) am iES Landau

Mitt Umweltchem Ökotox 3/19

G

GALAB - GeesthachtMitt Umweltchem Ökotox 1/02
GBA LaborgruppeMitt Umweltchem Ökotox 3/14
Georg-August-Universität Göttingen, Arbeitsgruppe Hydrochemie der Abteilung Angewandte Geologie am Geowissenschaftlichen ZentrumMitt Umweltchem Ökotox 3/13
GreenFacts - Facts on Health and the EnvironmentMitt Umweltchem Ökotox 2/18
Arbeitskreis Prof. Dr. Manfred Grote, Universität Paderborn, "Analytik im Gesundheitlichen Verbraucherschutz"Mitt Umweltchem Ökotox 3/09

Nach oben

H

Hamburger Umweltinstitut Mitt Umweltchem Ökotox 1/04
Helmholtz Zentrum Geesthacht, Abteilung Marine Bioanalytische Chemie des Institutsbereiches Biogeochemie im Küstenmeer

Mitt Umweltchem Ökotox 3/19

Henkel-Gruppe, Nachhaltigkeit in der Mitt Umweltchem Ökotox 2/03
Hydrogeologie und Landschaftswasserhaushalt an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Mitt Umweltchem Ökotox 2/12
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Forschungsschwerpunkt Umweltanalytik und Ökotoxikologie Mitt Umweltchem Ökotox 3/10

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Campus Rheinbach, Professur für anorganische und analytische Chemie, Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften

Mitt Umweltchem Ökotox 3/18

Hochschule Mannheim: Professur für Instrumentelle Analytik, Fakultät Biotechnologie Mitt Umweltchem Ökotox 1/17

Hochschule Niederrhein, Professur für Instrumentelle Analytik, Fachbereich Chemie

Mitt Umweltchem Ökotox 3/19

Arbeitsgruppe Hydrochemie der Abteilung Angewandte Geologie am Geowissenschaftlichen Zentrum der Georg-August-Universität Göttingen Mitt Umweltchem Ökotox 3/13
Hydrochemie und Hydrobiologie in der Siedlungswasserwirtschaft am Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte und Abfallwirtschaft (ISWA) der Universität Stuttgart Mitt Umweltchem Ökotox 3/13
Hydroisotop Gmbh Mitt Umweltchem Ökotox 3/16
Hydrotox GmbH Mitt Umweltchem Ökotox 4/05

I

IBACON GmbH Mitt Umweltchem Ökotox 2/14
ICT - Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie Mitt Umweltchem Ökotox 1/05

iES Landau, Arbeitsgruppe „Funktionelle Aquatische Ökotoxikologie“

Mitt Umweltchem Ökotox 3/19

IHCP - Institut für Gesundheit und Verbraucherschutz Mitt Umweltchem Ökotox 1/06
INFU - Institut für Umweltforschung der Universität Dortmund Mitt Umweltchem Ökotox 4/03
Institut Dr. Lörcher Mitt Umweltchem Ökotox 1/18

Institut für Wasserressourcen und Wasserversorgung an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und DVGW-Forschungsstelle TUHH

Mitt Umweltchem Ökotox 3/18

Instrumentelle Analytik, Fakultät Biotechnologie,
Hochschule Mannheim

Mitt Umweltchem Ökotox 1/17

Instrumentelle Analytik, Fachbereich Chemie, Hochschule Niederrhein

Mitt Umweltchem Ökotox 3/19

Institut Alpha – Wasser- und Umweltanalytik Mitt Umweltchem Ökotox 3/14
Institut für Agrarökologie Abteilung Umweltchemie- RLP AgroScience GmbH Mitt Umweltchem Ökotox 4/12
Institut für Analytische und Bioanalytische Chemie der Universität Ulm, Umweltspurenanalytik Mitt Umweltchem Ökotox 2/13
Institut für Bodenkunde und Bodenerhaltung der Justus-Liebig-Universität Gießen: Arbeitsgruppe Düring Mitt Umweltchem Ökotox 4/12
Institut für Geoökologie, Arbeitsgruppe Umweltgeochemie an der Technischen Universität Braunschweig Mitt Umweltchem Ökotox 1/14
Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie, LEUPHANA Mitt Umweltchem Ökotox 2/12
Institut für Evolution und Ökologie der Eberhard-Karls-
Universität Tübingen: Physiologische Ökologie der Tiere
Mitt Umweltchem Ökotox 1/13
Institut für Umweltforschung an der RWTH Aachen Mitt Umweltchem Ökotox 4/11
Institute for Environmental Studies - Vrije University Amsterdam Mitt Umweltchem Ökotox 2/06
Institute for Aquatic Sciences and Water Pollution Control (IGW) - ETH/EAWAG Mitt Umweltchem Ökotox 3/03
Institut für Gewässerschutz MESOCOSM GmbH  Mitt Umweltchem Ökotox 1/09
Institut für integrierte Naturwissenschaften der Universität Koblenz-Landau, Fachgebiet Organische Chemie und Umweltchemie Mitt Umweltchem Ökotox 4/06
Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement der Universität in Gießen Mitt Umweltchem Ökotox 3/09
Institut für Technischen Umweltschutz, TU Berlin, Fachgebiet Umweltverfahrenstechnik Mitt Umweltchem Ökotox 4/07
Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE), Frankfurt am Main Mitt Umweltchem Ökotox 2/08
Institut für Umweltphysik der Universität Bremen, Arbeitsgruppe Erdfernerkundung Mitt Umweltchem Ökotox 4/07
Institut für Umweltwissenschaften der Uni Koblenz- Landau, Campus Landau Mitt Umweltchem Ökotox 4/05
Institut für Umweltsystemforschung, Osnabrück Mitt Umweltchem Ökotox 4/04
Institut für Ökologische Chemie und Abfallanalytik der TU Braunschweig Mitt Umweltchem Ökotox 2/05
Institut für angewandte Ökologie, Öko-Institut e.V. Mitt Umweltchem Ökotox 4/03
International Review of Hydrobiology - A Journal covering all Aspects of Mitt Umweltchem Ökotox 3/03
International Society of Environmental Medicine Mitt Umweltchem Ökotox 2/03
INTERSEROH AG Mitt Umweltchem Ökotox 1/05
Isodetect GmbH Mitt Umweltchem Ökotox 1/16
ITEM - Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin Mitt Umweltchem Ökotox 4/12  
IUF Leibniz-Instituts für umweltmedizinische Forschung gGmbH, Düsseldorf, AG "Epidemiologie des Umwelteinflusses bei Alterungsprozessen" Mitt Umweltchem Ökotox 2/14  
IUTA - Institut für Energie- und Umwelttechnik IUTA e.V., Duisburg Mitt Umweltchem Ökotox 4/08  
IWSA, Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte und Abfallwirtschaft, Lehrstuhl für Hydrochemie und Hydrobiologie, Universität Stuttgart Mitt Umweltchem Ökotox 3/13  
IPCP- International Panel on Chemical Pollution Mitt Umweltchem Ökotox 1/08
IPASUM- Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Professur "Biomarker in der Arbeitsmedizin" Mitt Umweltchem Ökotox 2/14

Nach oben

J

Journal of Environmental ToxicologyMitt Umweltchem Ökotox 1/04
Journal of Food, Agriculture & Environment (JFAEMitt Umweltchem Ökotox 4/05
Journal of International Review of HydrobiologyMitt Umweltchem Ökotox 3/03
Journal of Plant Nutrition and Soil ScienceMitt Umweltchem Ökotox 1/05
Journal of Sustainable Product DesignMitt Umweltchem Ökotox 3/05
Journal of Toxicological and Environmental Chemistry Mitt Umweltchem Ökotox 4/02
Juniorprofessur "Angewandte Systemanalyse", OsnabrückMitt Umweltchem Ökotox 1/11
Juniorprofessur für Atmosphärische Chemie der Universität BayreuthMitt Umweltchem Ökotox 1/12

Nach oben

K

Klima Bündnis/ Alianza del Clima e.V. Klimaschutz in PartnerschaftMitt Umweltchem Ökotox 2/04

Nach oben

L

Landschaftsökologie am Institut für Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-LandauMitt Umweltchem Ökotox 2/15
LAUS GmbHMitt Umweltchem Ökotox 4/16
Lehrstuhl für Landschaftsökologie der Hochschule Vechta Mitt Umweltchem Ökotox 3/08
Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung gGmbH, Düsseldorf (IUF), AG "Epidemiologie des Umwelteinflusses bei Alterungsprozessen"Mitt Umweltchem Ökotox 2/14
Lehrstuhl für Luftchemie und Luftreinhaltung, Technische Universität (BTU) CottbusMitt Umweltchem Ökotox 1/11
LEUPHANA, Institut für Nachhaltige Chemie und UmweltchemieMitt Umweltchem Ökotox 2/12
Limnology and Marine Biology Mitt Umweltchem Ökotox 3/03
Luhnstedt, Analytisches LaboratoriumMitt Umweltchem Ökotox 2/08

Nach oben

M

Marine Bioanalytische Chemie des Institutsbereiches Biogeochemie im Küstenmeer, Helmholtz Zentrum Geesthacht

Mitt Umweltchem Ökotox 3/19

MESAEP - Mediterian Scientific Association of Environmental Protection Mitt Umweltchem Ökotox 1/03
Institut für Gewässerschutz MESOCOSM GmbH Mitt Umweltchem Ökotox 1/09

Nach oben

N

NABU Bundesfachausschuss Umweltchemie und Ökotoxikologie Mitt Umweltchem Ökotox 1/17
NABU - Partei ergreifen für Mensch und Natur, damit die Welt lebenswert bleibt Mitt Umweltchem Ökotox 3/04
Nachhaltigkeit in der Chemie, Abteilung der Universität BremenMitt Umweltchem Ökotox 1/17
Nationales Referenzlabor für Dioxine und PCB Bundesinstitut am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)Mitt Umweltchem Ökotox 4/10

Nach oben

O, P, Q

OECOS GmbH Mitt Umweltchem Ökotox 4/15
Öko-Institut e.V. Institut für angewandte Ökologie Mitt Umweltchem Ökotox 4/03
Ökometric GmbH − Bayreuther Institut für Umweltforschung Mitt Umweltchem Ökotox 1/06

Organische Umweltgeochemie, RWTH Aachen

Mitt Umweltchem Ökotox 1/19

Physiologische Ökologie der Tiere am Institut für Evolution und Ökologie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen Mitt Umweltchem Ökotox 1/13
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) Mitt Umweltchem Ökotox 2/03

Nach oben

R

Regional Environmental Change, Zeitschrift Mitt Umweltchem Ökotox 4/09
Research Centre for Environmental Chemistry and Ecotoxicology (RECETOX), Brno Mitt Umweltchem Ökotox 1/08
Reutlingen, Hochschule Masterstudiengang Umweltschutz Mitt Umweltchem Ökotox 1/10
Projekt RISK-IDENT – Bewertung bislang nicht identifizierter anthropogener Spurenstoffe sowie Handlungsstrategien zum Risikomanagement im aquatischen System Mitt Umweltchem Ökotox 4/13
RLP AgroScience GmbH – Institut für Agrarökologie Abteilung Umweltchemie Mitt Umweltchem Ökotox 4/12
Robin Wood e.V. Mitt Umweltchem Ökotox 3/05
Rückstandsanalytik, Arbeitsgruppe am Institut für Lebensmittelchemie und Lebensmittelbiotechnologie
an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Mitt Umweltchem Ökotox 4/13
ROHA Diox Consult – Dr. Roland Haag Mitt Umweltchem Ökotox 3/17
RWTH Aachen, Institut für Umweltforschung Mitt Umweltchem Ökotox 4/11

RWTH Aachen, Arbeitsgruppe „Organische Umweltgeochemie“

Mitt Umweltchem Ökotox 1/19

Nach oben

S

Sächsiche Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH Mitt Umweltchem Ökotox 3/02
Schadstoffhydrologie am Lehrstuhl für Hydrologie der Universität Bayreuth, Arbeitsgruppe Mitt Umweltchem Ökotox 2/10
Schmallenberger Fraunhofer Institut - Kontinuität und InnovasionMitt Umweltchem Ökotox 1/02
SENSATEC Sensorik- und SpezialanlagenbauMitt Umweltchem Ökotox 2/16
Siedlungswasserwirtschaft der Technischen Universität München, Lehrstuhl (Analytische Forschungsgruppe)Mitt Umweltchem Ökotox 3/12
Siedlungswasserwirtschaft der Technischen Universität München, Lehrstuhl und VersuchsanstaltMitt Umweltchem Ökotox 3/14

T

Task Force on Systemic Pesticides Mitt Umweltchem Ökotox 2/15
Technische Universität (BTU) Cottbus, Lehrstuhl für Luftchemie und Luftreinhaltung Mitt Umweltchem Ökotox 1/11
Technologie-Transfer-Zentrum, Bremerhaven Mitt Umweltchem Ökotox 1/05
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Angewandte Chemie, Professur für Analytische Chemie Mitt Umweltchem Ökotox 2/18
TU Braunschweig, Institut für Geoökologie, Arbeitsgruppe Umweltgeochemie Mitt Umweltchem Ökotox 1/14
TU Braunschweig, Institut für Ökologische Chemie und Abfallanalytik Mitt Umweltchem Ökotox 2/05
TU Darmstadt, Fachgebiet Abwasserwirtschaft

Mitt Umweltchem Ökotox 4/18

TU Dresden, Institut für Wasserchemie

Mitt Umweltchem Ökotox 2/19

TU Hamburg, Institut für Wasserressourcen und Wasserversorgung

Mitt Umweltchem Ökotox 3/18

TU München, Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft, Analytische Forschungsgruppe Mitt Umweltchem Ökotox 3/12
TU München, Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft, Lehrstuhl und Versuchsanstalt Mitt Umweltchem Ökotox 3/14
TU München, Lehrstuhl für Aquatische Systembiologie Mitt Umweltchem Ökotox 1/16

U

UEG GmbH Chemisches und mikrobiologisches Institut Mitt Umweltchem Ökotox 3/17
UFT − Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien der Universität Bremen Mitt Umweltchem Ökotox 2/10
UFT − ein interdiziplinäres Umweltforschungszentrum Mitt Umweltchem Ökotox 3/02
UFZ - Das deutsche Kompetenzzentrum für Umweltforschung Mitt Umweltchem Ökotox 2/02
Umweltanalytik, Eberhard-Karls-Universität Tübingen Mitt Umweltchem Ökotox 1/14
Umweltgeochemie am Institut für Geoökologie der Technischen Universität Braunschweig Mitt Umweltchem Ökotox 1/14
Umweltgeochemie, Juniorprofessur Universität Bayreuth Mitt Umweltchem Ökotox 1/10
Umweltmedizin in Forschung und Praxis, Zeitschrift Mitt Umweltchem Ökotox 2/09
Umweltmineralogie, Institut für Angewandte Geowissenschaften der Technischen Universität Darmstadt Mitt Umweltchem Ökotox 4/17
Umweltschutz, Masterstudiengang Hochschule Reutlingen Mitt Umweltchem Ökotox 1/10

Umweltsystemanalyse (Juniorprofessur), Eberhard Karls Universität Tübingen

Mitt Umweltchem Ökotox 1/19

UNEP Chemicals Branch, DTIE, in Geneva, Switzerland Mitt Umweltchem Ökotox 2/06
Universität Bayreuth, Arbeitsgruppe Schadstoffhydrologie am Lehrstuhl für Hydrologie Mitt Umweltchem Ökotox 2/10
Universität Bayreuth, Juniorprofessur für Atmosphärische Chemie  Mitt Umweltchem Ökotox 1/12
Universität Darmstadt, Institut für Angewandte Geowissenschaften, Professur für Umweltmineralogie Mitt Umweltchem Ökotox 4/17
Universität Erlangen-Nürnberg: Chair of Applied Geology
GeoZentrum Nordbayern
Mitt Umweltchem Ökotox 3/16
Universität Gießen, Institut für Bodenkunde und Bodenerhaltung, Arbeitsgruppe Düring Mitt Umweltchem Ökotox 4/12
Universität Gießen, Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement Mitt Umweltchem Ökotox 3/09
Universität Gießen, Arbeitsgruppe Rückstandsanalytik am Institut für Lebensmittelchemie und Lebensmittelbiotechnologie Mitt Umweltchem Ökotox 4/13
Universität Göttingen, Arbeitsgruppe Hydrochemie der Abteilung Angewandte Geologie am Geowissenschaftlichen Zentrum Mitt Umweltchem Ökotox 3/13
Universität Halle, Umwelt- und Lebensmittelchemie Mitt Umweltchem Ökotox 1/04
Universität Jena, Forschungsgruppe „Wassertechnologie –
Kavitation – Nachwachsende Rohstoffe“
Mitt Umweltchem Ökotox 4/17
Universität Koblenz-Landau, Quantitative Landschaftsökologie am Institut für Umweltwissenschaften Mitt Umweltchem Ökotox 2/15
Universität Oldenburg, Arbeitsgruppe Hydrogeologie und Landschaftswasserhaushalt Mitt Umweltchem Ökotox 2/12
Universität Osnabrück, Juniorprofessur "Angewandte Systemanalyse" Mitt Umweltchem Ökotox 1/11
Universität Paderborn, "Analytik im Gesundheitlichen Verbraucherschutz", Arbeitskreis Prof. Dr. Manfred Grote Mitt Umweltchem Ökotox 3/09
Universität Stuttgart, Lehrstuhl für Hydrochemie und Hydrobiologie in der Siedlungswasserwirtschaft am Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte und Abfallwirtschaft (ISWA) Mitt Umweltchem Ökotox 3/13
Universität Trier, Fachbereich VI, Bodenkunde Mitt Umweltchem Ökotox 1/07
Universität Trier, Fachbereich VI, Ökotoxikologie und Toxikologie Mitt Umweltchem Ökotox 4/06

Universität Tübingen, Juniorprofessur für Umweltsystemanalyse

Mitt Umweltchem Ökotox 1/19

Universität Tübingen, Professur für Umweltanalytik Mitt Umweltchem Ökotox 1/14
Universität Tübingen, Physiologische Ökologie der Tiere am Institut für Evolution und Ökologie Mitt Umweltchem Ökotox 1/13
Universität Ulm, Umweltspurenanalytik am Institut für Analytische und Bioanalytische Chemie der Universität Mitt Umweltchem Ökotox 2/13
Universität Weihenstephan, Lehrstuhl für Chemie und Umweltanalytik Mitt Umweltchem Ökotox 4/09
Forschungsschwerpunkt Umweltanalytik und Ökotoxikologie an der Fakultät Life Sciences der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Mitt Umweltchem Ökotox 3/10
Umweltgeowissenschaften, Universität Wien: Arbeitsgruppe Organische Umweltschadstoffe am Department für Umweltgeowissenschaften der Universität Wien Mitt Umweltchem Ökotox 1/08
UWSF (ESPR) − Umweltwissenschaften und Schadstoff- Forschung Mitt Umweltchem Ökotox 1/02

Nach oben

V

Vechta, Hochschule Lehrstuhl für LandschaftsökologieMitt Umweltchem Ökotox 3/08
Verbraucherzentrale Bundesverband - Die politische Kraft der VerbraucherMitt Umweltchem Ökotox 3/03
Virtual Journal of Environmental SustainabilityMitt Umweltchem Ökotox 2/04
Vrije University Amsterdam − Institute for Environmental StudiesMitt Umweltchem Ökotox 2/06

Nach oben

W

Wacker-Chemie in BurghausenMitt Umweltchem Ökotox 2/02
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbHMitt Umweltchem Ökotox 4/04
WEED - Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung e.V.Mitt Umweltchem Ökotox 4/05
Westfälische Wasser- und Umweltanalytik GmbH (WWU)Mitt Umweltchem Ökotox 1/12
WSC Scientific GmbHMitt Umweltchem Ökotox 2/13
WZW - Wissenschaftszentrum WeihenstephanMitt Umweltchem Ökotox 1/03

Nach oben

X, Y, Z

Zeitschrift "Regional Environmental Change"Mitt Umweltchem Ökotox 4/09
Zeitschrift Umweltmedizin in Forschung und PraxisMitt Umweltchem Ökotox 2/09
Zentrum für Marine und Atmosphärische Wissenschaft, HamburgMitt Umweltchem Ökotox 2/04
Zentrum für Mikroskalige Umweltsysteme, EssenMitt Umweltchem Ökotox 3/04
Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien (UFT) der Universität BremenMitt Umweltchem Ökotox 2/10
ZIRN und DIALOGIKMitt Umweltchem Ökotox 3/05

Nach oben

zuletzt geändert am: 03.09.2019 10:24 Uhr von M.Kudra