2006

Mitt Umweltchem Ökotox - Mitteilungen der Fachgruppe -

  Online-Journal (E-Paper)                                                 ISSN: 1618-3258

Archiv 2006

[Heft 1/ 2006]     [Heft 2/2006]     [Heft 3/ 2006]     [Heft4/ 2006]

Heft 1/ 2006

Mitt Umweltchem Ökotox 1/ 2006
  • Editorial - Alles fließt
  • Pro und Con: Fortbildung vs. Aufbaustudium Ökotoxikologie
  • Rückgang der Flussperlmuscheln
  • Umweltprobenbank des Bundes
  • Selbstdarstellungen Institute, Arbeitgeber, Behörden, Zeitschriften
  • Unser Umweltchemischer Nachwuchs
  • Kooperation GDCh/ UWSF
  • Förderpreis für junge Wissenschaftler
  • UNESCO Auszeichnung für GDCh-Projekt
  • Informationen, Tagungen, Personalia

 Zum Download des Heftes 1/ 2006
als E-Paper im PDF-Format 2,7 MB

Hinweis: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurden die Seiten der Rubrik Personalia entfernt.

Inhalt

Editorial

Alles fließt
H. Frank
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.1, S. 1

Pro und Con

Postgraduale Weiterbildung vs. universitäres Aufbaustudium Ökotoxikologie 
Pro - Postgraduale Weiterbildung mit dem zertifizierten Abschluss Fachökotoxikologin/e GDCh /SETAC-GLB 
R. Nagel
Con - Ökotoxikologie, Pro Universitas  
H. Frank
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.1, S. 2 - 3

Originalbeiträge

Rückgang der Flussperlmuscheln − Analyse möglicher ökotoxikologischer Ursachen
S. Gerstmann, K. Poxleitner, H. Frank
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.1, S. 5 - 7

Die Umweltprobenbank des Bundes als Instrument zur Untersuchung der Relevanz "Neuer Schadstoffe" in Gewässern
H. Rüdel, C. Schröter-Kermani
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.1, S. 8 - 11

Kurz vorgestellt

Institut für Gesundheit und Verbraucherschutz der EU (J.R.C. Ispra)
Ökometric GmbH − Bayreuther Institut für Umweltforschung
BBK - Bundesverband Biogene und Regenerative Kraft- und Treibstoffe e.V.
Elsevier Book Series: Developments in Environmental Science
Unser Umweltchemischer Nachwuchs
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.1, S. 12 - 17

Aus der Fachgruppe

Kooperationsvereinbarung GDCh/UWSF
Postgraduale Weiterbildung Fachökotoxikologe - Aktueller Stand
UNESCO Auszeichnung für GDCh-Projekt
Neue AK-Leitung für Bodenchemie und Bodenökologie gewählt
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.1, S. 18 - 21

Informationen

Programm der Jahrestagung 2006 in Halle
Förderpreis für junge Wissenschaftler
Innovationsforum "Bioraffinierien und Biobasierte industrielle Produkte"
Studenteninitiative "Biogene Treibstoffe" der TU Braunschweig
Rezensionen
Mitt Umweltchem Ökotox 13. Jahrg. 2007 Nr.1, S. 22 - 29

Personalia

Prof. Schüürmann an die TU Freiberg berufen
Birgit Kamm zur Honorarprofessorin ernannt
Prof. Bahadir zum Vizepräsidenten der TU Braunschweig gewählt
Unsere neuen Mitglieder
Geburtstage  
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.1, S. 30 - 32

Impressum

Herausgegeben von der Fachgruppe Umweltchemie und Ökotoxikologie der Gesellschaft Deutscher Chemiker
ISSN: 1618-3258

Redaktion:
Prof. Dr. Müfit Bahadir, Technische Universität Braunschweig
Institut für Ökologische Chemie und Abfallanalytik
Hagenring 30, D-38106 Braunschweig
Tel: 0531/ 3915961, Fax: 0531/ 3915799, e-mail: m.bahadir@tu-bs.de
Prof. Dr. Dr. Klaus Fischer
Analytische und Ökologische Chemie FB VI - Geografie/ Geowissenschaften -
Universität Trier Campus II, Behringstr. 21, D-54296 Trier
Tel. und Fax: 0651/ 201-3617 Sekretariat: 0651/ 201-2243
E-Mail: fischerk@uni-trier.de
Abkürzung: Mitt Umweltchem Ökotox
Design/ Technische Umsetzung:
Dr. Matthias Kudra, Universität Leipzig
E-Mail: kudra@uni-leipzig.de

 

Redaktion:
Prof. Dr. Müfit Bahadir, Technische Universität Braunschweig
Institut für Ökologische Chemie und Abfallanalytik
Hagenring 30, D-38106 Braunschweig
Tel: 0531/ 3915961, Fax: 0531/ 3915799, e-mail: m.bahadir@tu-bs.de
Prof. Dr. Dr. Klaus Fischer
Analytische und Ökologische Chemie FB VI - Geografie/ Geowissenschaften -
Universität Trier Campus II, Behringstr. 21, D-54296 Trier
Tel. und Fax: 0651/ 201-3617 Sekretariat: 0651/ 201-2243
E-Mail: fischerk@uni-trier.de
Abkürzung: Mitt Umweltchem Ökotox
Design/ Technische Umsetzung:
Dr. Matthias Kudra, Universität Leipzig
E-Mail: kudra@uni-leipzig.de

 

Titelbild
Sustainable Development − weltweite und nachhaltige Sicherung der Ernährung
(Logo auf dem Flyer eines Workshops 20.-21.05.2006 an der TU Braunschweig − Welt- und Umweltverständnis von Religionen; gemeinsam veranstaltet von Türkische Umwelt­initiative in Deutschland e.V., Evangelische Studierendengemeinde ESG und Katholische Hochschulgemeinde KHG)   

Heft 2/ 2006

Mitt Umweltchem Ökotox 2/ 2006
  • Editorial - Der AK Bodenchemie und Bodenökologie meldet sich zurück
  • Apropos ... Jahrestagung 2006 in Halle
  • Das Gülle-Projekt
  • Selbstdarstellungen
  • Unser Umweltchemischer Nachwuchs
  • Tätigkeitsbericht 2005
  • Chemieprofessoren auf Mission in Indonesien
  • Informationen, Tagungen, Personalia und Leserbrief
  • Rezensionen: Bücher zur Nachhaltigkeit und Analytik

 Zum Download des Heftes 2/ 2006
als E-Paper im PDF-Format 2 MB

Hinweis: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurden die Seiten der Rubrik Personalia entfernt.

Inhalt

Editorial

Editorial - Der AK Bodenchemie und Bodenökologie meldet sich zurück
R. Kreuzig
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.2, S. 33 - 34

Apropos ...

APROPOS − Jahrestagung 2006 in Halle − Stand des Programms
W. Lorenz
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.2, S. 36 - 38

Originalbeitrag

DAS GÜLLE-PROJEKT − Ausarbeitung eines Methodenkataloges zur Untersuchung des Rückstandsverhaltens von Tierarzneimitteln in Gülle und güllegedüngten Böden
R. Kreuzig, J. Heise, S. Höltge
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.2, S. 39 - 42

Kurz vorgestellt

Institute for Environmental Studies - Vrije University Amsterdam
UNEP Chemicals Branch, DTIE, in Geneva, Switzerland
Environment International
Unser Umweltchemischer Nachwuchs
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.2, S. 43 - 49

Aus der Fachgruppe

Tätigkeitsbericht 2005
Chemieprofessoren auf Fact Finding Mission in Indonesien
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.2, S. 50 - 51

Informationen

Tagungsbericht: Symposium der FG auf der 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pharmakologie und Toxikologie
Tagungen: International Symposium on Ecotoxicology 2006 - Trends and Perspectives − First Announcement
Summer School: "Upscaling and Modelling of Coupled Transport Processes in the Subsurface"
Pressemitteilung: Aus IBAW wird "European Bioplastics"
Rezensionen: Bücher zur Nachhaltigkeit und Analytik
Leserbrief
Mitt Umweltchem Ökotox 13. Jahrg. 2007 Nr.2, S. 52 - 59

Personalia

Unsere neuen Mitglieder
Geburtstage  
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.2, S. 60 

Impressum

Herausgegeben von der Fachgruppe Umweltchemie und Ökotoxikologie der Gesellschaft Deutscher Chemiker
ISSN: 1618-3258

Redaktion:
Prof. Dr. Müfit Bahadir, Technische Universität Braunschweig
Institut für Ökologische Chemie und Abfallanalytik
Hagenring 30, D-38106 Braunschweig
Tel: 0531/ 3915961, Fax: 0531/ 3915799, e-mail: m.bahadir@tu-bs.de
Prof. Dr. Dr. Klaus Fischer
Analytische und Ökologische Chemie FB VI - Geografie/ Geowissenschaften -
Universität Trier Campus II, Behringstr. 21, D-54296 Trier
Tel. und Fax: 0651/ 201-3617 Sekretariat: 0651/ 201-2243
E-Mail: fischerk@uni-trier.de
Abkürzung: Mitt Umweltchem Ökotox
Design/ Technische Umsetzung:
Dr. Matthias Kudra, Universität Leipzig
E-Mail: kudra@uni-leipzig.de

Heft 3/ 2006

Mitt Umweltchem Ökotox 3/ 2006
  • Editorial - Wechsel in der Redaktion der "Mitteilungen" vollzogen
  • Persistente, bioakkumulierende und toxische Stoffe in der EU − Anspruch und Wirklichkeit
  • Risk Assessment von PBT-Stoffen
  • Beyond Oil and Gas: Vorschläge für eine künftige Energiewirtschaft
  • Neuwahl des Fachgruppenvorstands
  • Tagungsankündigungen
  • Pressemitteilungen, Personalia
  • Rezension: "Was ist wirklich drin ?
  • Anzeige: GDCh-Wissenschaftsforum 2007

 Zum Download des Heftes 3/ 2006
als E-Paper im PDF-Format 2 MB

Hinweis: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurden die Seiten der Rubrik Personalia entfernt.

Inhalt

Editorial

Editorial − Wechsel in der Redaktion der "Mitteilungen" vollzogen 
K. Fischer
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.3, S. 63

Originalbeiträge

Persistente, bioakkumulierende und toxische Stoffe in der EU − Anspruch und Wirklichkeit
Ch. Schulte
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.3, S. 65 - 68

Risk Assessment von PBT-Stoffen
J. Tolls, M. Holt, Ian Malcomber, Dan Salvito, P. Thomas
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.3, S. 69 - 70

Beyond Oil and Gas: Vorschläge für eine künftige Energiewirtschaft
J. O. Metzger, A. Hüttermann
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.3, S. 71 - 73

Aus der Fachgruppe

Neuwahl des Fachgruppenvorstandes
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.3, S. 74

Informationen

Tagungsankündigungen
Green Solvents for Processes, 8.-11. Oktober 2006, Friedrichshafen
Biorefinica 2006: 11.10.2006 - 12.10.2006 in Osnabrück
International mercury conference − How to reduce mercury supply and demand
Pressemitteilungen
Kommission ergreift Maßnahmen zur Bekämpfung der Verschmutzung von Oberflächengewässern durch gefährliche Stoffe
EU-Kommission verbietet 22 Haarfärbemittel
Ergebnisse des EU-weiten Forschungsverbundes über hormonell wirksame Umweltchemikalien liegen vor
Rezension
Was ist wirklich drin? Produkte aus dem Supermarkt
Mitt Umweltchem Ökotox 13. Jahrg. 2007 Nr.2, S. 74 - 80

Personalia

Unsere neuen Mitglieder
Geburtstage
Todesanzeige 
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.3, S. 81 - 83

Anzeige

GDCh-Wissenschaftsforum 2007
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.3, S. 84

Impressum

Herausgegeben von der Fachgruppe Umweltchemie und Ökotoxikologie der Gesellschaft Deutscher Chemiker
ISSN: 1618-3258

Redaktion:
Prof. Dr. Dr. Klaus Fischer
Analytische und Ökologische Chemie FB VI - Geografie/ Geowissenschaften -
Universität Trier Campus II, Behringstr. 21, D-54296 Trier
Tel. und Fax: 0651/ 201-3617 Sekretariat: 0651/ 201-2243
E-Mail: fischerk@uni-trier.de
Abkürzung: Mitt Umweltchem Ökotox
Design/ Technische Umsetzung:
Dr. Matthias Kudra, Universität Leipzig
E-Mail: kudra@uni-leipzig.de

Titelbild
Der Marktplatz in Halle (Saale) − Ort der Jahrestagung 2006

Heft 4/ 2006

Mitt Umweltchem Ökotox 4/ 2006
  • Förderpreis für junge Wissenschaftler vergeben
  • Bericht von der Jahrestagung in Halle/ Saale
  • Multiple Schadstoffquellen im Grundwasser
  • Konsumenten-Exposition gegenüber Phthalaten in Europa
  • Der umu-Genotoxizitätstest
  • Tätigkeitsberichte der Arbeitskreise
  • Tagungsberichte und Personalia

 

 Zum Download des Heftes 4/ 2006
 als E-Paper im PDF-Format 0,6 MB

Hinweis: Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurden die Seiten der Rubrik Personalia entfernt.

Inhalt

Editorial

Editorial: Jahrestagung Umweltchemie und Ökotoxikologie 2006 in Halle  
W. Lorenz
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.4, S. 85

Originalbeiträge

Multiple Schadstoffquellen im Grundwasser − eine Herausforderung für die Gefährdungsabschätzung und Sanierung
S. Russold, K. Schirmer
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.4, S. 87 - 89

Konsumenten-Exposition gegenüber Phthalaten in Europa: Identifizierung der wichtigen Quellen
M. Wormuth, M. Scheringer, K. Hungerbühler
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.4, S. 90 - 92

Der umu-Genotoxizitätstest − Anwendungspotenziale und Automatisierbarkeit
A. Eisenträger, C. Brinkmann
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.4, S. 90 - 92

Kurz vorgestellt

Organische Chemie und Umweltchemie am Institut für integrierte Naturwissenschaften der Universität Koblenz-Landau
Ökotoxikologie und Toxikologie an der Universität Trier
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.4, S. 96 - 97

Aus der Fachgruppe

Rückblick auf die Jahrestagung der Fachgruppe
Tätigkeitsberichte der Arbeitskreise
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.4, S. 98 - 102

Informationen

Workshop "Emerging Pollutants - Key Issues and Challenges"
Workshop des DBU Großverbundes "Atmosphärische Diagnostik" - five years after -
Gemeinsames Forschungsprojekt der Universität Gießen und der Fachhochschule Gießen-Friedberg zur Reinigung von arzneimittelbelasteten Abwässern
Tagungsankündigung: ANAKON 2007 vom 27. bis 30. März 2007 in Jena
On-line-Zugriff auf UWSF
Mitt Umweltchem Ökotox 13. Jahrg. 2007 Nr.4, S. 103 - 105

Personalia

Prof. Dr. Schlottmann nach Erreichen der Altersgrenze aus dem BMU ausgeschieden
Preisverleihung an Prof. Schlottmann
Geburtstage
Mitt Umweltchem Ökotox 12. Jahrg. 2006 Nr.4, S. 106 - 107

Impressum

Herausgegeben von der Fachgruppe Umweltchemie und Ökotoxikologie der Gesellschaft Deutscher Chemiker
ISSN: 1618-3258

Redaktion:
Prof. Dr. Dr. Klaus Fischer
Analytische und Ökologische Chemie FB VI - Geografie/ Geowissenschaften -
Universität Trier Campus II, Behringstr. 21, D-54296 Trier
Tel. und Fax: 0651/ 201-3617 Sekretariat: 0651/ 201-2243
E-Mail: fischerk@uni-trier.de
Abkürzung: Mitt Umweltchem Ökotox
Design/ Technische Umsetzung:
Dr. Matthias Kudra, Universität Leipzig
E-Mail: kudra@uni-leipzig.de

Titelbild
Verleihung des Förderpreises für junge Wissenschaftler auf der Jahrestagung 2006 an Frau Sandra Russold      

zuletzt geändert am: 22.01.2014 14:32 Uhr von M.Kudra