Berichte aus den Arbeitskreisen

Berichte aus den Arbeitskreisen

Bericht aus dem Arbeitskreis Chemikalienbewertung

Der Arbeitskreis Chemikalienbewertung traf sich am 17.2. 2021 zu einem Online-Meeting. Hauptthema war der Vortrag von Dr. Michael Cleuvers, dem Managing Director der Dr. Knoell Consult GmbH. Er trug vor zu seinen Erfahrungen bei der Registrierung und Evaluierung von Chemikalien in der EU, den USA und asiatischen Ländern. Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei den betrachteten Chemikalien, bei den Datenanforderungen und dem grundsätzlichen Vorgehen wurden dargestellt. Mehr AK Chemikalienbewertung

Berichte der AK-Vorsitzenden auf der Mitgliederversammlung 2020

Auf der virtuellen Mitgliederversammlung der Fachgruppe am 2. Oktober 2020 (siehe Mitt Umweltchem Kotox 4/2020) informierten die AK-Vorsitzenden über ihre Arbeit im Jahre 2020.

  1. Atmosphärenchemie (Prof. Dr. Peter Wiesen)
    Herr Wiesen stellt die Aktivitäten der letzten Sitzungen vor. Die letzte Sitzung wurde gemeinsam mit dem Arbeitsausschuss Feinstäube und dem Gemeinschaftsausschuss Chemie, Luftqualität und Klima (CLK) durchgeführt. Diskutiert wurde u.a. über den Einfluss des Lockdowns auf die Luftqualität, die Ausbreitung von Viren über die Luft. Mehr AK Atmosphärenchemie
  2. Boden (Dr. Dieter Hennecke)
    Der AK Boden befasst sich aktuell mit dem Thema PAK in Bödent.Dazu ist ein Präsenzworkshop geplant.
    Mehr AK Boden
  3. Chemikalienbewertung (Prof. Dr. Adolf Eisenträger)
    Herr Eisenträger stellt den AK vor, der sich zweimal jährlich trifft. Die Themen werden von den Mitgliedern selber ausgewählt und ggf. externe Referenten eingeladen. Beim letzten Mal ging es um die Überwachung der Einhaltung der Anforderungen der REACH-Verordnung in den Bundesländern. Mehr AK Chemikalienbewertung
  4. Umweltmonitoring (Dr. Heinz Rüdel)
    Der AK wird von drei Personen geleitet. Sitzungen finden mit mehreren Referenten  zu einem Schwerpunktthema statt, z.B. Quecksilbermonitoring in terrestrischen Ökosystemen. Phosphonate in der aquatischen Umwelt, EU-Projekt zu Chemikalien in Prädatoren und ihrer Beute. Mehr AK Umweltmonitoring

zuletzt geändert am: 27.04.2021 10:58 Uhr von rkl