WiFo 2017

Seniorexperten Chemie auf dem GDCh-Wissenschaftsforum 2017 in Berlin

Der Komet Tschurjumow-Gerassimenko
Der Komet Tschurjumow-Gerassimenko

Zum GDCh-Wissenschaftsforum im Jubiläumsjahr 2017 – die GDCh feiert 2017 ihr 150-jähriges Bestehen – hat sich auch der neue Vorstand der Seniorexperten Chemie (SEC) eine besondere Veranstaltung einfallen lassen. Das GDCh-Wissenschaftsforum 2017 fand an der Freien Universität Berlin in Berlin-Dahlem statt.

Unter dem Motto

Faszination Chemie – von Kometen bis zu molekularen Maschinen

trugen am Dienstag, dem 12 Sep 2017, folgende Referenten vor:

  • Dr. Bernd Güttler, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig: Einheiten für die Chemie? Ganz genau!
  • Prof. Dr. Klaus Roth, FU Berlin:  Ist Pudding mit Vanille-Geschmack mutagen? - Ein Gerücht geht um.
  • Kaffeepause und Postersession
  • Prof. Dr. Uwe J. Meierhenrich, Université Nice Sophia Antipolis, Nice, Frankreich:  Kometenmission Rosetta: Analytisch-chemische Experimente auf dem Kern des Kometen
  • Dr. Marcel Dommaschk, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel: Molekulare Maschinen

SEC auf dem WiFo 2017 - Fotogalerie

Großes Publikum
Großes Publikum
Publikum lacht
Prof Klaus Roth
Lebhafte Diskussion
Dr. Bernd Güttler
Dr. Marcel Dommaschk
3D-Brillen für Alle
Prof. Uwe J. Meierhenrich
Publikum sieht dreidimensional
Publikum sieht dreidimensional
Profs Meierhenrich und Jäckel

zuletzt geändert am: 14.10.2017 - 10:41 Uhr von W.Gerhartz