Weitere Preise

Posterpreise ANAKON 2019

(v.l.n.r.) Dr. Micha Kölbach, Prof. Dr. Heiko Hagen, Dr. Natalie Ivleva, Konstantin Wink, Valérie Brückel, Anja Brandt und Tanja Bien
(Foto: WWU Münster)

Den Preis für das beste Konferenz-Poster, den Renishaw-Preis, erhielt Christian Schwaferts, Technische Universität München, mit dem Poster: „Detektion und Identifizierung von Submikrometer-Plastikpartikeln mittels Raman-Mikroskopie und Rasterelektronenmikroskopie". Dr. Natalia P. Ivleva, Technische Universität München, nahm den Preis stellvertretend entgegen.

Sechs gleichwertige Posterpreise wurden an folgende Personen vergeben:

  • Tanja Bien, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, mit dem Poster: „MALDI-2-mass spectrometry and multimodal imaging of globotriaosylceramide (Gb3Cer) and further lipids in human colorectal cancer tissue“
  • Anja Brandt, Universität Ulm, mit dem Poster: „Investigation of the atomization mechanism of gold nanoparticles in graphite furnace atomic absorption spectrometry“
  • Valérie A. Brückel, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, mit dem Poster: „Analysis of Organoiodine Compounds by means of HPLC-MS with Flowing Atmospheric Pressure Afterglow Ionization“
  • Konstantin Wink, Universität Leipzig, mit dem Poster: „Integrated micro-laboratories: Combining droplet-based microfluidics and ESI-MS"
  • Márkó Grabarics, Freie Universität Berlin, mit dem Poster: „The potential of ion mobility-mass spectrometry and cold-ion IR spectroscopy for the sequencing of glycosaminoglycans“ (nicht anwesend bei der Verleihung)
  • Cui Wang, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin, mit dem Poster: „Luminescent TOP Nanosensors for Simultaneously Measuring Temperature, Oxygen, and pH at a Single Excitation Wavelength“ (nicht anwesend bei der Verleihung)

EuChemS Award

The EuChemS Award for Service 2018 was awarded to Francesco De Angelis, Sergio Facchetti and Reiner Salzer. The award is a symbol of the EuChemS community’s recognition of the outstanding passion, commitment and success that describes the work done by these three exceptional professors.

 

zuletzt geändert am: 18.03.2020 15:56 Uhr von C.Kniep