Stipendien ISC 2018

Stipendienausschreibung für das ISC 2018 in Cannes-Mandelieu/Frankreich (23. – 27. September 2018)

Der Arbeitskreis Separation Science in der Fachgruppe Analytische Chemie der GDCh unterstützt die Teilnahme von Nachwuchswissenschaftlern am „ISC 2018 – 32nd International Symposium on Chromatography“ (http://isc2018.fr/) mit der Vergabe einer begrenzten Anzahl von Reisestipendien in Höhe von €500,-.

Studentische Teilnehmer (Masteranden und Doktoranden) können, wenn sie aktiv mit einer Poster- oder einer Vortragspräsentation am ISC 2018 in Cannes-Mandelieu teilnehmen werden, ein solches Reisestipendium beantragen. Stipendien können bis zum 15. April 2018 beim Vorsitzendes des AK Separation Science, Dr. Martin Vogel (martin.vogel@uni-muenster.de) in elektronischer Form beantragt werden. Hierzu sind die folgenden Unterlagen einzureichen: vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Stipendienformular (als eingescanntes Dokument), Abstract, Eingangs- bzw. Annahmebestätigung des Abstracts.

Travel Grants for ISC 2018 in Cannes-Mandelieu/France (September 23-27, 2018)

The Working Party Separation Science of the Division of Analytical Chemistry of the German Chemical Society (GDCh) supports young scientists who will actively participate (with an oral or a poster presentation) in „ISC 2018 – 32nd International Symposium on Chromatography“ (http://isc2018.fr/). Therefore, a limited number of €500,- travel grants is available.

Master and PhD students can apply for a travel grant until April 15, 2018. Please send your application to the chairman of the Working Party Separation, Dr. Martin Vogel (martin.vogel@uni-muenster.de) in electronic form. The application needs to contain: signed application form (as scanned document), a copy of your abstract, a confirmation of receipt for your abstract from ISC 2018’s organizers.

zuletzt geändert am: 23.02.2018 - 16:12 Uhr von S.Kühner