IYCr 2014

Internationales Jahr der Kristallographie 2014

Eröffnungsfeier

Zur feierlichen Eröffnung des IYCr2014 haben sich am 20.01.14 rund 800 Teilnehmer aus der ganzen Welt bei der UNESCO in Paris getroffen, darunter Vertreter internationaler, regionaler und nationaler Wissenschaftsorganisationen, Nobelpreisträger sowie mehrere Botschafter und hochrangige Diplomaten.

Die UNESCO legt einen Schwerpunkt des IYCr2014 auf die Förderung der Kristallographie in den BRICS-Staaten und in Afrika, wobei in diesen Regionen insbesondere der angewandten Kristallographie eine wichtige Rolle zufällt. Hierzu zählen die Identifikation von Mineralien als Grundstoffe für die Halbleiterelektronik genauso wie die Auffindung gefälschter Medikamente mittels Röntgenpulverdiffraktometrie. Über die Initiative "open laboratories" soll Wissenschaftlern aus Entwicklungsländern ein direkter Zugang zu leistungsfähiger instrumenteller Analytik ermöglicht werden, verbunden mit Aus- und Weiterbildungsangeboten.

mehr

zuletzt geändert am: 22.01.2014 - 14:32 Uhr von N.Bürger