Einzelansicht


2013 - Chemisches Laboratorium Fresenius Wiesbaden

Broschüre Historische Stätte der Chemie

Am 18. Juli 2013 würdigten die GDCh, die Hochschule Fresenius und SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH das Wirken von Carl Remigius Fresenius (1818-1897), der die Entwicklung der Analytischen Chemie in Deutschland und weit darüber hinaus geprägt hat. Forschung, Lehre und Praxis waren in seinem Wirken untrennbar miteinander verknüpft. In seinem Chemischen Laboratorium und mit seinen Lehrbüchern wurden Generationen von Analytikern ausgebildet. Die Zeitschrift Analytical and Bioanalytical Chemistry (ABC), an der die GDCh beteiligt ist, geht auf die von Fresenius 1862 gegründete Fresenius‘ Zeitschrift für Analytische Chemie zurück. 

C.R. Fresenius engagierte sich lebenslang in verschiedenen Funktionen für das Gemeinwesen, so u.a. als Abgeordneter der Ständeversammlung des nassauischen Landtags 1848-1851. Er war jahrzehntelang in der Kommunalpolitik aktiv. Er arbeitete im Nassauischen Verein für Naturkunde (10 Jahr als Vorsitzender), im Verein für Nassauische Alterthumskunde und Geschichtsforschung, im Freien Deutschen Hochstift, sowie in verschiedenen kirchlichen Gremien der Evangelischen Kirche mit. 1892 wurde C.R. Fresenius zum Ehrenbürger der Stadt Wiesbaden ernannt.

  • Format: DIN A4
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3936028782

Prod.Nr.:F002-2013a
Anzahl:391
 

Preis : 0,00 EUR
(inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer)

Versandkosten

  • 4,- EUR inkl. MwSt. innerhalb Deutschlands.
  • Ab 20,- EUR  Bestellwert entfallen die Versandkosten innerhalb der EU.

Hinweise zur Bestellung

Wir tun alles, damit unsere Waren unversehrt bei Ihnen ankommen. Sollten Sie trotzdem einen schadhaften Artikel erhalten haben, so senden Sie diesen bitte an uns zurück. Wir liefern Ihnen schnellstmöglich Ersatz dafür.

Kontakt

Dr. Maximilian Bräutigam
Tel.: +49 69 7917-330

zuletzt geändert am: 04.06.2021 14:59 Uhr von