Senior Expert Finder

Seniorexperten finden und gefunden werden

  • Sie suchen einen Experten für ein bestimmtes Fachgebiet?
  • Sie möchten Ihre eigene Expertise einbringen?
  • Sie suchen Gleichgesinnte für ein bestimmtes Projekt?
  • Sie möchten wissen, wer sich bei den Seniorexperten Chemie wo engagiert?
  • Sie möchten Seniorexperten finden, die an der gleichen Uni studiert haben wie Sie?

Dann sind Sie bei SEFi, dem Senior Expert Finder, richtig!

SEFi ist eine Datenbank unter dem Dach des GDCh-Webauftritts. Das Prinzip ist einfach: Nur wer sich bei SEFi einträgt, wird auch gefunden. Als aktiver Seniorexperte nutzen und gestalten Sie SEFi – ein mächtiges Werkzeug zum Finden von Fachleuten.

In SEFi suchen

In der Suchmaske unten können Sie nach einem freien Stichwort oder nach Fachbegriffen aus einer Liste suchen. Bedenken Sie bei der Suche nach freien Stichwörtern, dass der Eintragende Synonyme zu dem von Ihnen gewählten Suchbegriff eingegeben haben könnte.

In SEFi eintragen

Das Eintragen ist sehr einfach, und Sie brauchen dazu nicht mehr als zwei Minuten. Was Sie von sich eintragen, das bestimmen Sie. Zur Hilfe bei der Eintragung greifen Sie entweder auf "Klassifizierung der SEC-Expertise" oder auf "Querverweise" zu; besonders die Querverweise können Ihnen dabei helfen, die für Sie richtige Kategorie auszuwählen.

Nur GDCh-Mitglieder dürfen sich in SEFi eintragen. Beim Klick auf den nachfolgenden Link "Mein SEFi-Eintrag" werden Sie daher automatisch auf die MyGDCh-Loginseite geleitet. Login mit GDCh-Mitgliedsnummer und GDCh-Passwort. Für den Fall, dass Sie Ihr GDCh-Passwort nicht kennen, können Sie sich an Ihre bei der GDCh hinterlegte E-Mail-Adresse ein neues Passwort schicken lassen.

Mein SEFi-Eintrag

Manuell gelangen Sie zu "Mein SEFi-Eintrag" (nach Einloggen in MyGDCh) über MyGDCh » Fachgruppen exklusiv » Sektion SEC » Mein SEFi-Eintrag.

Kontakt

Ansprechpartnerin in der GDCh-Geschäfts-
stelle ist Dipl.-Biol. Nicole Bürger
Tel +49 69 7917-231
Fax +49 69  7917-1231
E-Mail: n.buerger@gdch.de

zuletzt geändert am: 22.01.2014 - 14:32 Uhr von W.Gerhartz