Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

Wahlprüfsteine 2017

„Angenommen, Sie sind nach der Bundestagswahl an der Regierung beteiligt“ – AfD, Bündnis 90/Die Grünen, CDU/CSU, Die Linke, FDP und SPD beantworten Fragen der Nachrichten aus der Chemie  über Forschung, Bildung, Industrie.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie kostenfrei hier.

 

Die Nachrichten aus der Chemie  fragten die Parteien im Namen der  fünf naturwissenschaftlich-mathematischen Fachgesellschaften Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV), Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG), Dachverband Geowissenschaften (DVGeo), Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO). Weiteres (u.a. die ungekürzten Komplettantworten der Parteien) lesen Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahlprüfsteine zu den Bundestagswahlen 2013, 2009, 2005 und 2002

Bereits vor früheren Bundestagswahlen befragten die Nachrichten aus der Chemie Parteien zu Wissenschaftsthemen.

 

Parteien zur Wahl 2013

Parteien zur Wahl 2009

Parteien zur Wissenschaft 2005

Parteien vor der Wahl 2002 

zuletzt geändert am: 28.08.2017 - 09:01 Uhr von S.Schehlmann