analytica conference 2014

analytica Conference Programm

Die Vorträge finden im ICM- Internationales Congress Center München statt. Dieses befindet sich direkt am Messe-Eingang West (siehe auch Hallenplan)

Lectures will take place in the ICM - Internationales Congress Center Munich, directly at Fair Entrance West (see plan)

zum wissenschaftlichen Programm (mit Abstracts)

to the scientific programme (with Abstracts)

Programmheft als pdf

 

 

Liste der Poster, list of Posters

Hier finden Sie die Liste der angenommenen Posterbeiträge.

Die Postertafeln befinden sich im Erdgeschoß des ICM (International Congress Center) in der Nähe der Vortragsräume (siehe Hallenplan)

Here you will find all accepted Posters.

Poster displays are in the ground floor of the ICM (International Congress Center Munich), west entrance of Munich Fair.

analytica Conference 2014

1.-4. April 2014, Messe München

Seit vier Jahrzehnten ist die analytica die internationale Leitmesse für modernste Labortechnik und zukunftweisende Biotechnologie. Viele Anbieter nutzen die attraktive Plattform, um marktreife Neuheiten vorzustellen. Die analytica repräsentiert die komplette Wertschöpfungskette für Labortechnik, Analytik und Qualitätskontrolle, Mess- und Prüftechnik sowie Biotechnologie, Life Sciences und Diagnostika.

Neben dem reinen Ausstellungsbereich bietet die analytica ein vielfältiges sowie hochwertiges Rahmenprogramm aus analytica Conference, Firmenvorträgen und Foren.

Die analytica Conference – die hochkarätige Veranstaltung für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung schlägt die Brücke zwischen Wissenschaft und Industrie. Die Breite von der instrumentellen Analytik bis zur Analytik in den Lifes Sciences, der Medizin und der Biotechnologie schafft so die Voraussetzungen für neue interdisziplinäre F&E-Ansätze und Anwendungen.

Zu hochaktuellen Themen berichten Wissenschaftler aus aller Welt, was moderne analytische Methoden leisten, wo sie eingesetzt werden können und wo ihre Grenzen liegen. Das reichhaltige und umfangreiche Programm soll jedem Besucher die Chance bieten, etwas Interessantes über sein spezielles Fachgebiet zu erfahren. Alle Veranstaltungen dienen dem Ziel, den an der Analytik interessierten Wissenschaftlern und den Praktikern in den analytischen Laboratorien die Vielfalt der Methoden, Verfahren und Techniken nahe zu bringen und ihnen die Entscheidung bei Geräteanschaffungen zu erleichtern.

Die analytica Conference soll Gespräche zwischen Anwendern und Geräteanbietern sowie zwischen den Experten stimulieren, um den kritischen Meinungsaustausch zu fördern, der auch hilft, den richtigen Weg bei der Lösung eines Problems einzuschlagen.

Das gilt auch und insbesondere für die Posterschau, bei der vor allem junge Wissenschaftler ihre Ergebnisse aus Forschung und Anwendung präsentieren. Beitragseinreichungen sind in Kürze über die Tagungshomepage möglich.

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) und die Deutsche Vereinte Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (DGKL) werden auch für 2014 ein attraktives dreitägiges Programm zusammenstellen.

Der Besuch der analytica Conference ist für die Messebesucher der analytica kostenlos.

analytica Conference 2014 (English Version)

Talking science - Today's knowledge for tomorrow's application

analytica 2014 will present products and innovations in the analysis, laboratory- technology and biotechnology sectors with the usual high level of quality. As always, several manufacturers will use this attractive platform to introduce new products that are ready for market. Everything at the fair revolves around the laboratory: analytica showcases the entire value-added chain for laboratory technology, analysis and quality control, measuring and testing technology, biotechnology, the life sciences and diagnostics. The fact that analytica is such a high-level exhibition is in part due to the support that it receives from our renowned German and international partners. They are a guarantee for unsurpassed quality and ensure that analytica lives up to its reputation as a leading international trade fair:

Three pillars of the fair's concept are:

    Exhibition
    Scientific Conference
    Related Events Programme

The scientific analytica Conference is where the international scientific elite gathers. It is where the future is discussed, new foundations are laid and trends are set. Which makes it the perfect place for you to establish and take advantage of first-rate contacts in the science and research communities. In Europe there is no alternative to this leading event for the transfer and exchange of know-how.

The analytica Conference 2012 will present the latest research in the core topic areas of analytical chemistry, feature multidisciplinary programming, and highlight chemistry‘s impact on society. The Congress will bring together chemical and molecular scientists from industry, academia and government institutions across Europe and from around the world.

In a series of symposia, prominent scientists from around the world report on the latest trends, what modern analysis techniques are capable of, where they are used and what their limits are. The range of lectures is extremely diverse and covers the entire range of analysis, diagnostic, biochemical and molecular-biology methods and techniques.

The "Forum Analytik", which constists of the  three organizations

    German Chemical Society (GDCh)
    Association for Biochemistry and Molecular Biology (GBM) and
    German Society for Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (DGKL)

will compile an interdisciplinary program of events for the 2014 conference.

Preisverleihungen

Neben den Vorträgen stehen Ehrungen auf dem Programm.

Der AK Separation Science der Fachgruppe Analytische der GDCh verleiht den Eberhard-Gerstel-Preis für eine herausragende Publikation auf dem Gebiet der analytischen Trenntechniken.

Der Bunsen-Kirchhoff-Preis des DASp der Fachgruppe Analytische der GDCh für herausragende spektroskopische Leistungen wird vor allem an jüngere Wissenschaftler vergeben.

Die Fachgruppe Analytische Chemie verleiht einen Preis für die/den jeweils besten Studierende/n eines Jahres im Fach Analytischer Chemie nach bestandener Bachelor-, Master- bzw. Diplomprüfung.

Kontakt

Dipl.-Ing. Renate Kießling

r.kiessling@gdch.de

Stipendien

Für Posterautoren besteht die Möglichkeit, ein Stipendium zu beantragen.

Formular

mehr über die analytica

Besucherinfos und Preise

Hallenplan

Schülertag 2014

Am 4.4.2014 findet ein Schülertag mit Informationen zu Biologie, Biochemie, Chemie, Chemieingenieurwesen und Lebensmittelchemie statt.

zuletzt geändert am: 27.01.2016 - 14:19 Uhr von R.Kießling