Karl Ziegler - Giulio Natta-Vorlesung

Karl Ziegler - Giulio Natta-Vorlesung

Die Karl Ziegler - Giulio Natta-Vorlesung ist eine Zusammenarbeit der Gesellschaft Deutscher Chemiker mit der Società Chimica Italiana. Die Vorlesung wurde 1993 ins Leben gerufen und erstmals 1994 an Vincenzo Balzani aus Bologna/Italien und Helmut Ringsdorf aus Mainz vergeben. 

Die Namensgeber der Vorlesung erhielten 1963 gemeinsam den Nobelpreis für Chemie für ihre Entdeckung auf dem Gebiet der Chemie und Technologie der Hochpolymeren, dem Ziegler-Natta-Verfahren. Die enge Zusammenarbeit zwischen italienischen und deutschen Chemikern soll durch die Karl Ziegler - Giulio Natta-Vorlesung weiter gefördert werden. 

 

 

 

Bisher ausgezeichnete WissenschaftlerInnen

2021 - Maurizio Peruzzini, ICCOM CNR Florenz

Dr. Maurizio Peruzzini ist einer der weltweit führenden Forscher auf dem Gebiet der anorganischen und metallorganischen Chemie. Er ist vor allem bekannt für seine originellen und innovativen Arbeiten zur Aktivierung kleiner Moleküle mittels homogener Katalysatoren, katalytische Prozesse auf wässriger Basis und Phosphorchemie.

Mehr Informationen zu Dr. Maurizio Peruzzini

2018 - Dirk Guldi, Erlangen-Nürnberg

Herr Professor Dirk Guldi arbeitet auf dem Gebiet der physikalischen Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Gebiet der Anwendung einer Vielzahl spektroskopischer und mikroskopischer Techniken zur Charakterisierung von chemischen, physikalischen und photophysikalischen Eigenschaften. 

Mehr Informationen zu Professor Dirk Guldi

Vortragende seit 1994

2015 Kuigi Cavallo, Fisciano/Italien
2010 Matthias Beller, Rostock
2009 Vincenzo Busico, Neapel/Italien
2008 Stefan Mecking, Konstanz
2005 Saverino Florio, Bari/Italien
2002 Gianfranco Cainelli, Bologna/Italien
1999

Alessandro Dondoni, Ferrara/Italien

Karl Cammann, Münster

1997 Cesare Gennari, Mailand/Italien
1996 Ivano Bertini, Florenz/Italien
1994

Vincenzo Balzani, Bologna/Italien

Helmut Ringsdorf, Mainz

 

Kommission der Karl Ziegler - Giulio Natta-Vorlesung

Prof. Stefan BUCHHOLZ, Evonik, Marl (Federführung)
Prof. Kirsten ZEITLER, Leipzig
Prof. Nicolai CRAMER, EPF Lausanne/CH
Prof. Anna FISCHER, Freiburg

zuletzt geändert am: 11.05.2021 08:58 Uhr von J.Herr