Bei Problemen mit der Darstellung klicken Sie bitte hier.

 

Newsletter

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

das aktuelle Sommer-Doppelheft der Nachrichten aus der Chemie bietet wieder viel Lesestoff: für Strand, Berge und Balkonien, aber natürlich auch – die Nachrichten sind überall gern gesehen – fürs Büro. 

 

GDCh-Mitglieder lesen wie immer alles frei und kostenlos in den digitalen Versionen der Nachrichten, für die anderen haben wir wieder drei Artikel freigeschaltet:

Im Leitartikel meint Joachim Richert „Big Data ist Big Analytics“ und erläutert, was das für die Chemikerausbildung bedeutet. Silke Tesch, Cornelia Rau und Uwe Böhme gehen der Frage nach, was Autoren bei „Open Access und Zweitveröffentlichungsrecht“ zu beachten haben. Mit den vier Neuen – Nihonium, Moscovium, Tenness und Oganesson – ist das Periodensystem gerade so ordentlich aufgeräumt, wie schon lange nicht mehr. Grund genug für einen Übersichtsartikel von Violeta Vetsova und Lena Daumann.

 

Einen schönen Urlaub an alle, die ihn noch vor sich haben, und frohes Schaffen den Frühbuchern und Urlaubsmuffeln


Ihr Christian Remenyi
Chefredakteur der Nachrichten aus der Chemie


Zahlen über Zahlen 

Die neue GDCh-Statistik ist da. Wie viele Chemie-Absolventen gab es 2017? Waren viele Absolventen arbeitslos? Daten aus mehr als 320 Studiengängen in Chemie, Biochemie und Lebensmittelchemie an Unis und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften sind kostenlos einsehbar.

 

Auch die GDCh-Gehaltsumfrage ist abgeschlossen. Wer mitgemacht hat, kann sich freuen, denn in Kürze erhalten die Teilnehmer  persönlich die Ergebnisse zugeschickt – mit vielen interessanten Grafiken zu Gehältern innerhalb und außerhalb der chemischen Industrie.

Einige Daten zu Einstiegsgehältern sind auf der GDCh-Website bereitgestellt. Für GDCh-Mitglieder gibt’s noch mehr Details unter MyGDCh (unter dem Reiter Spezielle Angebote) und sogar eine Kurzversion der aktuellen Gehaltsumfrage.

Tagen, schulen und workshopen

Vom 26. bis 30 August geht es in Liverpool beim EuCheMS-Congress um „Molecular frontiers & global challenges“. Die GDCh ist mit einem Stand in Liverpool vertreten und freut sich über viele Besucher aus aller Welt. Auch GDCh-Präsident Matthias Urmann ist vor Ort und wird am Donnerstag, 30. August, den Photovoltaik-Pionier Michael Grätzel mit der August-Wilhelm-von-Hofmann-Denkmünze auszeichnen. Anschließend wird Grätzel seine wissenschaftlichen Arbeiten vorstellen. Für Tagungsbesucher gilt bis zum 16. Juli noch der günstigere Standardpreis.

 

Außerdem:
Bis zum 3. August können Sie sich als Early Bird bei der Euro Fed Lipid Conference vom 16. bis zum 19. September in Belfast anmelden,
bis zum 1. Oktober für die Joint Prague-Weizmann Winter School on Drug Discovery bewerben, die im Dezember in Israel stattfindet,
und für die Anmeldung zum zweitägigen 6th Workshop on Field-Flow Fractionation – Mass Spectrometry (FFF-MS) im November in Koblenz haben sie auch noch Zeit bis Ende Oktober.

Freies Lesen

Die ChemPubSocEurope-Zeitschriften European Journal of Inorganic Chemistry und European Journal of Organic Chemistry werden 20 Jahre alt und feiern das jeweils mit einem Jubiläumsheft, beide frei lesbar bis Ende des Jahres: EurJIC hier und EurJOC dort

Analytical and Bioanalytical Chemistry widmet sich im Editorial „Effective response to peer review“ dem Thema, wie Autoren am besten mit Gutachterkommentaren umgehen sollten und welche Reaktionen  nicht unbedingt zur Publikation eines Beitrags führen.

 

Termine

4. und 5. September, Frankfurt am Main
Jahrestreffen der Chemiker im öffentlichen Dienst 2018

 

10. bis 12. September, Berlin
ORCHEM 2018, Konferenz zu organischer Chemie

 

10. bis 12. September, Garching
26th Lecture Conference on Photochemistry

 

18. bis 20. September, Essen
Schwingungsspektroskopie für die chemische Qualitäts- und Prozesskontrolle, Kursleitung: Prof. Dr. Heinz Wilhelm Siesler

 

19. September, Frankfurt am Main
ICH-GCP-Grundkurs für Naturwissenschaftler und Dienstleister als Quereinsteiger in die klinische Prüfung, Kursleitung: Dr. Volker Hoffmann

 

20. bis 21. September, Karlsruhe
SOP Intensivtraining und QS Dokumentation, Kursleitung: Dipl.-LMChem. Stephan Walch

 

21. September, GDCh-Geschäftsstelle, Frankfurt am Main

Erfolgreich bewerben – Von der Bewerbungsstrategie bis zum Vorstellungsgespräch

 

24. bis 25. September, Frankfurt am Main
Ausgewählte Themen der Präparativen Organischen Chemie für Laboranten, Kursleitung: Prof. Dr. Holger Butenschön

 

24. bis 27. September, Bad Dürkheim
Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie für Mitarbeiter aus Produktion und Technik, Kursleitung: Dr. Andreas M. Schneider


Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. (GDCh)
Varrentrappstraße 40-42
60486 Frankfurt

 

Kontakt: Stefanie Schehlmann
E-Mail: newsletter@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-462


Website: www.gdch.de/newsletter

 

Geschäftsführer: Professor Dr. Wolfram Koch
Registernummer beim Vereinsregister: VR 4453
Registergericht Frankfurt am Main