Studienreise

GDCh schreibt 8. JungChemiker-Studienreise nach Boston aus

Die GDCh und die Northeastern Section of the American Chemical Society (NESACS) laden eine Gruppe von zehn Diplom-/Bachelor-/Master-Studierenden und Doktorand*innen ein zu einer Studienreise nach Boston vom 12. bis 20. Juni 2021. Neben der aktiven Teilnahme am ACS Northeast Regional Meeting (NERM2021) in Boston ist ein umfangreiches Besichtigungsprogramm geplant, das nicht nur chemisch orientiert sein wird, sondern auch die Gelegenheit bietet, Boston kennen zu lernen.

Diplom-/Bachelor-/Master-Studierende und Doktorand*innen können sich bis zum 30. September 2020 um einen Platz für diese Studienreise bewerben.

Weitere Informationen zur Bewerbung gibt es in der
Ausschreibung 2021 (pdf.file, 29 KB)

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über unten stehendes Bewerbungsformular.

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus und laden 1 PDF-Datei (max. 3 MB) mit den folgenden Dokumenten hoch:

  • Anschreiben mit eigener Motivation (max. 1 Seite)
  • Lebenslauf (max. 2 Seiten)
  • letztes Studienzeugnis
  • Empfehlungsschreiben der wissenschaftlichen Betreuung (max. 1 Seite)
  • Abstract zur aktuellen wissenschaftlichen Arbeit in englischer Sprache (max. 1/2 Seite Text + Abbildung)

Merkblatt für Bewerber*innen und Teilnehmende an GDCh-Studienreisen zur Erhebung personenbezogener Daten (pdf.file, 41 KB)

Berichte zu Studienreisen

Der Austausch zwischen der GDCh und der NESACS trifft sowohl bei deutschen als auch bei amerikanischen Jungchemiker*innen auf große Begeisterung. In der erlebnisreichen und informativen Woche der Studienreise werden Kontakte geknüpft, Vorträge gehalten und Städte sowie Chemie-Unternehmen besichtigt. Bei einem festlichen Farewell-Dinner findet der Austausch seinen Abschluss.

In den Berichten zur Studienreise bekommen Sie weitere Eindrücke:

Studienreise Bremen 2019 (pdf.file, 191 KB)

Studienreise Boston 2018 (pdf.file, 198 KB)

Studienreise Mainz 2017 (pdf.file, 64 KB)

Studienreise Kiel 2016 (pdf.file, 116 KB)

Studienreise Boston 2015 (pdf.file, 105 KB)

Die Berichte wurden in den "Nachrichten aus der Chemie" bzw. den "Jahresberichten der GDCh" veröffentlicht.

Geschichtliches zur GDCh-NESACS-Studienreise

Im Jahr 2010 feierte der amerikanisch-deutsche Austausch zwischen der GDCh und der NESACS sowie ihren beiden Nachwuchsorganisationen JCF und NSYCC sein zehnjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass reiste eine Delegation von JungChemikern nach Boston und nahm an der ACS-Herbst-Tagung in Boston teil.

In der Sommerausgabe von "The Nucleus", einer Fachzeitschrift der NESACS, wurde ein Artikel über das zehnjährige Bestehen des Austauschs veröffentlicht.

Erfahren Sie hier (pdf.file, 243 KB) mehr über die 10 Jahre GDCh-NESACS-Studienreise.

Kontakt

Abteilung Bildung, Karriere und Wissenschaft

Tel: +49 69 7917-326
E-Mail: ab@gdch.de

Northeastern Section Younger Chemist Committee

zuletzt geändert am: 15.10.2020 09:31 Uhr von J.Wolff