Women’s Breakfast

Empowering Women in Chemistry: A Global Networking Event

Global Women's Breakfast am 12. Februar 2019, Frankfurt am Main

Im Rahmen ihres 100jährigen Jubiläums lädt die IUPAC Wissenschaftlerinnen und Studentinnen aus aller Welt ein, am Global Women's Breakfast teilzunehmen. Es findet weltweit an einem einzigen Tag statt - dem 12. Februar 2019. Organisationen aller Art, z.B. Universitäten, Unternehmen, nationale Chemiegesellschaften, staatliche Laboratorien und andere wissenschaftliche Organisationen sind eingeladen, ein Frauenfrühstück zu organisieren. Das Global Women's Breakfast soll Chemikerinnen dabei unterstützen, Kontakte zu knüpfen und ihr Netzwerk zu erweitern. 

In Frankfurt am Main wird die GDCh beim Global Breakfast mitmachen und eine Veranstaltung für bis zu 50 Teilnehmerinnen in unserer Geschäftsstelle in Frankfurt durchführen. Unser Ziel ist eine zwanglose und fröhliche Netzwerkveranstaltung, bei der sich Frauen aus allen Bereichen der Chemie kennen lernen und idealerweise hilfreiche Kontakte und Tipps für ihre Karriere erhalten. Die Veranstaltung wird etwa drei bis vier Stunden dauern. Neben einem gemütlichen Frühstück werden zwei Impulsvorträge zum Nachdenken und Diskutieren anregen. Als Referentinnen konnten wir Stefanie Dehnen, Chemieprofessorin aus Marburg und Doris Brenner, Karriereberaterin und langjährige Referentin von GDCh-Fortbildungsveranstaltungen gewinnen. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Chemikerinnen aus allen Berufsfeldern, Doktorandinnen und Studentinnen sind herzlich eingeladen, am  Global Breakfast Frankfurt teilzunehmen. Bitte merken Sie sich den Termin vor: Dienstag, der 12. Februar 2019.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist aber eine Anmeldung nötig. Sollten mehr Anmeldungen erfolgen, als Plätze vorhanden sind, entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung.  Die Anmeldung wird im Januar 2019 freigeschaltet.

Das Global Breakfast Frankfurt wird von den GDCh-Abteilungen Karriereservice und Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt. Weitere Informationen folgen demnächst auf diesen Seiten. Schauen Sie öfter hier vorbei. Sie erreichen diese Seite unter dem Link www.gdch.de/breakfast

Hinweis: Die GDCh wird Global Breakfast Frankfurt Fotos machen und in den Sozialen Medien darüber berichten. Auch die IUPAC wird Posts unter den hashtags #IUPAC100 and #globalbreakfast auf ihren Webseiten veröffentlichen. Alle Teilnehmerinnen erklären sich mit der Teilnahme an der Veranstaltung damit einverstanden.

zuletzt geändert am: 07.12.2018 - 11:11 Uhr von A.Gajda