Berufsbilder im öffentlichen Dienst

Vortragssession: „Chancengleichheit“ – Arbeiten im öffentlichen Dienst

Di, 31.08. | 10.50 – 12.50 h | Channel 9

Am Dienstagvormittag gestaltet die Fachgruppe Chemiker im öffentlichen Dienst ein Vortragsprogramm im Rahmen der Jobbörse und informiert über die vielfältigen Tätigkeiten von Chemiker:innen im öffentlichen Dienst. In diesem Jahr berichten vier Chemikerinnen unter dem Oberbegriff „Chancengleichheit“ über ihre Arbeit und ihre Situation im öffentlichen Dienst.

Wer meint, dass es hier nur Akten zu wälzen gibt und Vorschriften zu kontrollieren sind, liegt völlig falsch. Vier Chemikerinnen geben Einblicke in ihre spannenden Arbeitsfelder:

Uhrzeit Referenten** Vortragstitel

10.50 - 11.20 Uhr

Dr. Ursula Westphal
IGAFA Berlin / Ladies Network Adlershof

Frauen in der Wissenschaft

11.20 - 11.50 Uhr

Dr. Michaela Clever
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Dortmund 

Gefahrstoffmanagement im Chemikalienrecht und Arbeitsschutz –
als Naturwissenschaftlerin an einer Bundesoberbehörde

11.50 - 12.20 Uhr

Dr. Christa Barkschat
Bayerisches Landesamt für Umwelt, Augsburg

Als Chemikerin in einer Umweltbehörde

12.20 - 12.50 Uhr

Dr. Susanne Rehn-Taube
Deutsches Museum München, Abteilung Chemie
 

Als Chemikerin im Museum

Im Anschluss an die Vorträge kann rege diskutiert und individuelle Fragen gestellt werden.

Nutzen Sie für sich die einmalige Gelegenheit aus erster Hand zu erfahren, welche Perspektiven der öffentliche Dienst bietet.

** Die Reihenfolge kann kurzfristig noch innerhalb der Session (10.50 - 12.50 h) variieren. 

Hinweis: Änderungen vorbehalten!

Rahmenprogramm der Jobbörse

mehr

​​​​​​​

zuletzt geändert am: 27.08.2021 08:08 Uhr von A.Miller